Fahranfänger erfasst Motorrad von junger Frau – Klinik!

Rackwitz - Schwerer Unfall auf der B184 im Landkreis Nordsachsen: Eine junge Motorradfahrerin (22) wurde am Freitagabend beim Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt.

Eine 22-jährige Motorradfahrerin stürzte nach dem Zusammenstoß und wurde verletzt. (Symbolbild)
Eine 22-jährige Motorradfahrerin stürzte nach dem Zusammenstoß und wurde verletzt. (Symbolbild)  © 123RF/bialasiewicz

Wie die Polizei am Samstagabend mitteilte, ereignete sich das Unglück gegen 18 Uhr nahe des Rackwitzer Ortsteils Zschortau.

Demnach war der Fahrer (18) eines VW Golf auf der S7 in südliche Richtung unterwegs. Als er nach rechts auf die B184 abbiegen wollte, sei es zur seitlichen Berührung mit der Maschine der jungen Frau gekommen, die von links gekommen sei.

Die 22-Jährige stürzte daraufhin und erlitt schwere Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

Sachsen ist seine Bitcoins los: So viele Milliarden Euro gibt es dafür
Sachsen Sachsen ist seine Bitcoins los: So viele Milliarden Euro gibt es dafür

Es entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

Gegen den 18-jährigen VW-Fahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Titelfoto: 123RF/bialasiewicz

Mehr zum Thema Sachsen Unfall: