Zwei Verletzte nach Unfall in Riesa!

Riesa - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag wurden in Riesa zwei Fahrzeuginsassen verletzt.

Die Polizei ermittelt, warum ein 70-Jähriger mit seinem Mercedes in Riesa von der Straße abkam. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt, warum ein 70-Jähriger mit seinem Mercedes in Riesa von der Straße abkam. (Symbolbild)  © Norbert Neumann

Gegen 15 Uhr war der Fahrer (70) einer Mercedes-A-Klasse auf der Friedrich-Engels-Straße unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abkam, teilte die Polizeidirektion Dresden am Freitagnachmittag mit.

Der 70-Jährige krachte daraufhin in einen parkenden BMW 440 am Fahrbahnrand und schob diesen dadurch gegen einen Ford Focus.

Der Mercedes-Fahrer und seine Beifahrerin (67) wurden infolge der Karambolage leicht verletzt.

Sachsen ist seine Bitcoins los: So viele Milliarden Euro gibt es dafür
Sachsen Sachsen ist seine Bitcoins los: So viele Milliarden Euro gibt es dafür

Insgesamt entstand durch die Kollisionen ein Sachschaden in Höhe von rund 13.000 Euro, so die Polizei.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Titelfoto: Norbert Neumann

Mehr zum Thema Sachsen Unfall: