Hier steht jetzt eine Blitzsäule statt Starenkasten

Zwickau - Wer aus Richtung A4 nach Zwickau fährt, hat wahrscheinlich schon mal Bekanntschaft mit ihm gemacht: Der "erfolgreichste" Zwickauer Blitzer steht auf der B93 kurz nach dem Ortseingang in Höhe Wasserwerke.

Der neue Super-Blitzer an der Zwickauer B93/Uferstraße.
Der neue Super-Blitzer an der Zwickauer B93/Uferstraße.  © Ralph Kunz

Das Rathaus hat dort jetzt deutlich nachgerüstet.

Der Starenkasten, der mit Unterbrechung seit 2007 jährlich stadteinwärts Raser in fünfstelliger Höhe erwischte, ist seit Kurzem verschwunden.

An seine Stelle ist eine moderne Blitzsäule getreten, die in beide Richtungen "schießen" kann. Typ: FM1 von "Vitronic".

Tüftler aus Meerane erfindet Vlies gegen Atomstrahlung
Zwickau Tüftler aus Meerane erfindet Vlies gegen Atomstrahlung

Die Anschaffungskosten liegen nach Rathaus-Angaben bei etwa 70.000 Euro.

"Für die alte Anlage läuft der Support aus, sodass nur noch bis Ende 2024 der Betrieb möglich gewesen wäre", erklärt eine Sprecherin. "Daher wurde die Anlage durch eine neue Messanlage ersetzt."

Andernfalls hätte der alte Blitzer keine rechtssicheren Messungen mehr liefern können. 2023 hatte der Starenkasten knapp 6000 Mal ausgelöst.

Titelfoto: Ralph Kunz

Mehr zum Thema Zwickau: