Meerane hat jetzt eine Wasserstoff-Tankstelle

Meerane - Das hat lange gedauert: Rund ein Jahr nach dem geplanten Starttermin öffnet die erste Wasserstoff-Tankstelle in Meerane jetzt offiziell. Die Zahl der Kunden nach 24 Stunden: null.

Die Wasserstoff-Tankstelle in Meerane ist endlich eröffnet. Aber Silke Heinicke (52) wartet noch auf den ersten Kunden.
Die Wasserstoff-Tankstelle in Meerane ist endlich eröffnet. Aber Silke Heinicke (52) wartet noch auf den ersten Kunden.  © Sven Gleisberg

Eine gute Million Euro investierte das Netzwerk "H2 Mobility" in den Bau der Zapfsäule an der Shell-Tankstelle in der Äußeren Crimmitschauer Straße. 

Nahe der A4 hoffen die Betreiber auch auf durchreisende Tankkunden. Doch bei 386 in Deutschland zugelassenen Fahrzeugen mit Brennstoffzelle (Stand vor einem Jahr) kann es dauern mit den Kunden.

Die Verzögerung um fast ein Jahr lag am TÜV. Die Fachleute forderten immer wieder neue Sicherheitstests, bis endlich der erlösende Anruf kam: "Jetzt ist die Wasserstoff-Tankstelle offiziell eröffnet!" 

Unfall auf Parkplatz in Zwickau: Rentner zwischen zwei Autos eingeklemmt
Zwickau Unfall auf Parkplatz in Zwickau: Rentner zwischen zwei Autos eingeklemmt

Den umweltfreundlichen "Sprit" gibt es aktuell für 9,26 Euro pro Kilo. Der Hyundai Nexo hat zum Beispiel einen offiziellen Verbrauch von 0,92 Kilo Wasserstoff auf 100 Kilometer.

Die Mitarbeiter der Tankstelle wurden schon eingewiesen an der neuartigen Zapfsäule. Mitarbeiterin Silke Heinicke (52): "Das ist ein einfaches Tanken."

Titelfoto: Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Zwickau: