Unwetter fegt über Brandenburg: Haus stürzt ein!

Schönefeld - Unwetter-Horror in Brandenburg: In der Gemeinde Schönefeld am Rande von Berlin spülte der Starkregen am Dienstagabend das halbe Haus weg. Eine Gebäudewand stürzte teilweise ein.

Die Hauswand stürzte nach dem Starkregen ein.
Die Hauswand stürzte nach dem Starkregen ein.  © Julian Stähle

Zum Zeitpunkt des Einsturzes fegte gerade ein Unwetter über das kleine Dorf hinweg.

Nach TAG24-Information leben insgesamt acht Personen in dem Mehrfamilienhaus. Glück im Unglück: Verletzt wurde niemand.

Vier Bewohner konnten sich selbst retten, vier weitere musste die Feuerwehr retten. Auslöser für den Teil-Einsturz war wohl der heftige Starkregen.

Wetter in Hamburg: Temperaturen gehen auf und ab
Wetter Deutschland Wetter in Hamburg: Temperaturen gehen auf und ab

Zuvor fanden Schachtarbeiten am vierstöckigen Mehrfamilienhaus statt. Dafür wurde ein etwa 1,50 Meter tiefer Graben um das Gebäude gezogen. Die großen Wassermengen weichten das Fundament vermutlich auf, sodass es letztendlich nachgab.

Das Haus stürzte teilweise ein und bietet nun einen Blick auf das komplette Innenleben.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt.
Glücklicherweise wurde niemand verletzt.  © Julian Stähle
Ein Blitzeinschlag in Cottbus sorgte für einen Hausbrand.
Ein Blitzeinschlag in Cottbus sorgte für einen Hausbrand.  © Julian Stähle

Ein Mensch nach Unwetter schwer verletzt: Blitzeinschlag in Cottbus lässt Haus brennen

Und auch in weiteren Regionen Brandenburgs krachte und blitze es. So wurde ein Mensch im brandenburgischen Elbe-Elster-Kreis schwer verletzt. Wie ein Sprecher der Regionalleitstelle Lausitz am Mittwoch sagte, sei ein Baum auf ein fahrendes Auto gestürzt. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Insgesamt habe es bei der Leitstelle etwa 80 bis 90 wetterbedingte Einsätze gegeben - meist aufgrund umgefallener Bäume und einige wegen Blitzeinschlägen.

In Cottbus habe nach einem Blitzeinschlag ein Haus gebrannt, verletzt wurde dabei niemand - glücklicherweise auch nicht beim eingestürzten Haus in Schönefeld.

Titelfoto: Julian Stähle

Mehr zum Thema Unwetter Deutschland: