Sarah Connor zeigt nach über 15 Jahren erstmals ihren Sohn Tyler

Hamburg - Der ist aber groß geworden! Musiker Sarah Connor (39) hielt ihre vier Kinder bisher komplett aus der Öffentlichkeit heraus - bis jetzt.

Sarah Connor gratuliert ihrem Sohn Tyler zu seinem 16. Geburtstag.
Sarah Connor gratuliert ihrem Sohn Tyler zu seinem 16. Geburtstag.  © Screenshot/Instagram/sarahconnor

Denn pünktlich zum 16. Geburtstag ihres ältesten Sprößlings Tyler postete sie ein gemeinsames Foto samt Liebeserklärung an ihren "(kleinen) großen Jungen" auf ihrem Instagram-Profil.

"Du bist mein ganzer Stolz, mein Leben!", schrieb Sarah Connor zu dem Schnappschuss, bei dem sie ihrem Sohn, der aus der Ehe mit Musiker Mark Terenzi (41) stammt, noch einen dicken Schmatzer auf die Wange gibt.

"Ich liebe dich mehr als alle Sterne! Und vergiss nicht, ich werde immer die erste Frau sein, die sich je in dich verliebt hat", fuhr die 39-jährige Mutter fort.

Bei dem Aussehen ihres Sohnes dürfte die Konkurrenz allerdings Schlange stehen. Denn, wie einige Follower in ihren Kommentaren richtig bemerkten, ist Tyler seinem Vater Marc Terenzi wie aus dem Gesicht geschnitten.

"Man erkennt sofort, wer der Vater ist 😁" oder "Dachte erst das wäre Marc in jung 😊", schrieben dementsprechend auch die Follower unter einen Beitrag von Marc Terenzi persönlich. Der 41-jährige Musiker sagte nur schlicht: "Beautiful family 💪😎❤️"

Mit nun 16 Jahren zeigt Sarah Connor ihren Sohn wieder der Öffentlichkeit. Denn 15 Jahre lang war es still um Tyler. In der ProSieben-Doku "Sarah & Marc in Love", die im August 2005 ausgestrahlt wurde, zeigte die Mutter ihr damals einjähriges Kind stolz vor laufender Kamera. Anschließend hielt sie ihren Sohn und später auch die weiteren Kinder aus der Öffentlichkeit heraus.

Sohn von Sarah Conner wagt Schritt in die Öffentlichkeit

Sarah Connor steht als Musikerin auf der Bühne.
Sarah Connor steht als Musikerin auf der Bühne.  © Axel Heimken/dpa

Mit ihrem 16. Geburtstag dürfte das aber enden. Tyler legte sich umgehend sogar einen eigenen Instagram-Account an und hat von heute auf morgen bereits 18.000 Follower.

Zu seinem ersten Posting, ebenfalls ein Foto mit seiner stolzen Mama, schrieb er: "Ich bin endlich 16 und darf jetzt Fotos posten." Es schien, als würde es ein Abkommen zwischen Sarah Connor und ihren Kindern geben, dass sie erst ab ihrem 16. Geburtstag auf Social Media aktiv werden dürfen.

Und auch hier war Papa Marc Terenzi wieder einer der ersten, der das Bild kommentierte. "Stark, klug, lustig, Sinn für Humor, toll aussehend ... erinnert mich an ... MICH !!", schrieb der 41-Jährige und versah seinen Beitrag mit einem lachenden Smiley. Der Musiker sei zudem sehr stolz auf seinen Sohn und freue sich auf zahlreiche Abenteuer in diesem Jahr.

Mit Tyler hat nun das erste Kind von Sarah Connor den Schritt in die Öffentlichkeit gewagt. Als Nächstes wäre Tochter Summer dran, die in diesem Jahr aber erst einmal ihren 14. Geburtstag feiert. Erst später kommen Delphine (8) und Jax (2), die Sarah Connor gemeinsam mit ihrem Manager und Ehemann Florian Fischer hat.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0