"Sieht Todes eklig aus": Ex-BTN-Star Saskia Beecks lässt die Hüllen fallen und kassiert fiese Kommentare

Berlin - So aufreizend kennen wir Saskia Beecks gar nicht. Der ehemalige BTN-Star gönnt sich in ihrem aktuellen Instagram-Post ein Sonnenbad am Strand. Dabei nutzt die 31-Jährige die Gunst der Stunde und entblößt ihre Brüste.

Saskia Beecks zeigt sich im Bikini.
Saskia Beecks zeigt sich im Bikini.  © Instagram/saskiabeecks

"Sich selbst zu lieben, ist die größte Revolution", schreibt die Laiendarstellerin zu ihrem sexy Beach-Foto. Bei ihren rund 654.000 Followern kommt die Freizügigkeit gut an.

"you got it girl!!! Einfach Bombe!", "Wow wie mutig du siehst toll aus" oder "Deswegen lieben wir dich" lauten die vielen positiven Kommentare (Rechtschreibung übernomen).

Wie bei den meisten Promis, muss sich aber auch die ehemalige BTN-Darstellerin leider mit dem ein oder anderen fiesen Kommentar herumplagen. Der Grund: ihre operierten Brüste.

"Nein, du hast keinen schönen Körper, die Silikonbrust macht einfach alles kaputt. Meine Meinung", kommentiert ein Hater. Der Reality-Star hatte sich nach 30 Kilo Gewichtsverlust unters Messer gelegt. "Mach mal weg sieht Todes eklig aus", schreibt ein weiterer User.

Davon lässt sich Saskia Beecks aber nicht unterkriegen, wie sie in ihrer Instagram-Story klarstellt. "Genau solche Kommentare sind der Grund dafür, warum junge Mädchen und Jungs weinen, sich gemobbt fühlen und sich schämen, obwohl sie es nicht müssen." Und weiter heißt es: "Macht's wie ich. Scheißt drauf. Ihr seid schön! ich bin schön! Punkt!"

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0