Große Überraschung! Sylvie Meis verrät intime Details über ihre Hochzeit

Hamburg - Von wegen Prunk-Hochzeit! TV-Moderatorin und Model Sylvie Meis (41) und ihr Verlobter, Niclas Castello (41), wollen sich in einem intimen Kreis in diesem Jahr das Ja-Wort geben.

Sylvie Meis präsentiert ihren Traumkörper im knappen Bikini.
Sylvie Meis präsentiert ihren Traumkörper im knappen Bikini.  © Screenshots/Instagram/sylviemeis

Gegenüber der "Gala" hat die hübsche Niederländerin erste Details über die Hochzeit verraten.

Meis verriet, dass die Planungen bereits "auf Hochtouren" laufen würden. Doch entgegen der öffentlichen Erwartungen wird es kein großes Tamtam geben.

"Es wird keinen großen Showbiz-Zirkus geben", verriet die 41-Jährige. Das Paar plane hingegen "ein paar ungezwungene, entspannte und tolle Tage" mit Familie und Freunden.

Um den Ort wird allerdings noch ein großes Geheimnis gemacht. Bisher sagte Meis lediglich, dass die Hochzeit weder in Deutschland, den Niederlanden oder den USA stattfinden werde.

Ein Hinweis könnte allerdings das Instagram-Profil der 41-jährigen Niederländerin sein. Denn da folgt Sylvie Meis der Hochzeitsplanerin Victoria Donkina. Und die richtet in erster Linie Feiern in Italien aus. Zu ihrem Lieblingsort zählt die prunkvolle "Villa Cora" in Florenz.

Ihr Verlobter folgt auf seinem Profil hingegen seit kurzer Zeit dem Hotel "Nobu" am Strand von Los Cabos in Mexiko. Statt prunkvoller Villa hieße es hier: Geheiratet wird barfuß im Sand.

Verlobter gibt seine Wahlheimat für Sylvie auf

Niclas Castello ist ein erfolgreicher Künstler.
Niclas Castello ist ein erfolgreicher Künstler.  © Screenshot/Dmax, Der Checker

Vielleicht überrascht das Paar aber auch mit einem ganz anderen Ort. "Wir wollen in ganz kleinem Kreis in der Sonne feiern", erklärte Sylvie Meis lediglich.

Weiter sind hingegen die Pläne beim Hochzeitskleid.

Die 41-Jährige wirft ihren durchtrainierten Traumkörper in ein Kleid vom israelischen Couture-Label "Galia Lahav". "Es wird viele überraschen", versprach sie.

Schon alleine, dass Meis und ihr Verlobter Castello vor den Traualtar treten, überrascht. Denn das Paar lernte sich erst im Juni 2019 auf der Hochzeit von Model Barbara Meier in Venedig kennen.

Und einen weiteren Schritt für eine gemeinsame Zukunft haben die beiden ebenfalls schon geplant.

Der gebürtige Thüringer, der eigentlich Norbert Zerbs heißt, wird seine Wahlheimat Miami verlassen und nach Hamburg ziehen. "Niclas findet die Stadt auch ganz toll", erklärte Sylvie Meis.

Für die Niederländerin ist es bereits die dritte Verlobung. Mit dem ehemaligen Fußball-Star Rafael van der Vaart war sie zwischen 2005 und 2013 verheiratet. Gemeinsam haben sie den 13-jährigen Sohn Damian.

2017 hielt der Geschäftsmann Charbel Aouad nach zwei Jahren Beziehung um die Hand der TV-Moderatorin an. Doch nur sechs Monate nach der Verlobung kam das Aus.

Getreu dem Motto "Aller guter Dinge sind drei" versucht es Sylvie Meis erneut. Und vielleicht hat sie dieses Mal ja wirklich den Mann fürs Leben gefunden.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0