Welche heiße Blondine räkelt sich denn hier so sexy am Strand?

Hamburg - Wow! Heiß, heißer, Sylvie Meis! Die in Hamburg lebende Moderatorin räkelt sich auf Instagram im Bikini am Traumstrand.
Auf dem 14. Semperopernball in Dresden zeigte Sylvie Meis viel Dekolleté.
Auf dem 14. Semperopernball in Dresden zeigte Sylvie Meis viel Dekolleté.  © dpa/Britta Pedersen, dpa/Jens Kalaene
Gerade ist die 40-Jährige in Tulum an der mexikanischen Karibik-Küste.

Dort verbindet sie Arbeit und Privatleben. Sie wirbt für ihre neue Sonnenbrillen-Kollektion und verbringt einen Liebesurlaub mit Bart Willemsen (29).

Das Paar, das erst seit ein paar Monaten zusammen ist, hat damit offensichtlich einen kürzlichen Streit erfolgreich beigelegt.

Sylvie nimmt ihre Follower auf Instagram mit auf die Reise und zeigt ihnen mehrere Fotos von sich im Bikini am Strand.

Braungebrannt, durchtrainiert und elegant posiert sie, als sei sie das neue Bond-Girl.

Ganz anders als ihre ehemals beste Freundin Sabia Boulahrouz (40). Die Hamburgerin ließ im aktuellen Playboy alle Hüllen fallen und spielte damit wieder die Verruchte.

Das feiern auch Sylvies Fans. "Während sich Sabia ausziehen muss, chillst du mit schönem Wetter, du bist Killer, Sylvie", kommentiert eine Nutzerin. Klasse zahlt sich eben aus.

"Diese Frau raubt einem Mann den Verstand", schreibt ein anderer. Oder: "Was für wunderschönes Strandgut. Dein Körper ist fantastisch", heißt es in den Kommentaren. "Immer noch eine der schönsten Frauen auf der Welt", lobt jemand.

Bei so viel positiven Vibes macht die Mexiko-Reise sicher noch mehr Spaß. Und wir können sicher sein, dass Sylvie auch beim nächsten Strandbesuch heiße Fotos mit uns teilt.

Update, 15.45 Uhr:

Der Traumurlaub am Strand in Mexiko ist für Sylvie Meis und ihren Freund Bart Willemsen bereits zu Ende. Inzwischen befinden sich beide wieder auf dem Rückflug nach Deutschland.

Hier wird das Paar am Samstag in Köln zur Premiere des Films "Misfit" erwartet. Darin gibt Sylvie Meis ihr Schauspiel-Debüt. Die 40-Jährige spielt im Film eine strenge Schuldirektorin. Erst ab 14. März läuft "Misfit" auch im Kino.

Bei den Dreharbeiten zum Film lernte Sylvie Bart kennen, es funkte sofort und beide tauschten Nummern aus (TAG24 berichtete). Wenig später waren sie ein Paar.

Daher verbinden beide mit dem Film ihre ganz persönliche Lovestory. Sylvie postete jetzt auf Instagram eine romantische Liebeserklärung.

Das Foto zeigt sie an der Seite von Bart, dazu schrieb sie in Erinnerung an die Dreharbeiten zu "Misfit" und das erste Aufeinandertreffen den Hashtag #wherewefellinlove 💑.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/Sylvie Meis

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0