Einbruch bei Star-Koch Tim Mälzer: Ihm wurden 30.000 Euro geklaut!

Hamburg - Großer Schreck bei Tim Mälzer! Sein Restaurant "Bullerei" in der Hamburger Schanze ist, wie am Mittwoch bekannt wurde, überfallen worden.

Tim Mälzer ist Inhaber des Restaurants "Bullerei".
Tim Mälzer ist Inhaber des Restaurants "Bullerei".

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei verschafften sich drei Täter gegen 6 Uhr am Dienstagmorgen Zutritt in das bekannte Szene-Restaurant.

Mit einem Brecheisen hebelten sie eine Seitentür auf und gelangten so in die "Bullerei".

Im ersten Obergeschoss des Gebäudes fanden die Täter einen knapp 300 Kilogramm schweren Tresor. Ihnen gelang es samt 30.000 Euro Inhalt ihn aus dem Lokal zu schaffen und unbekannt zu fliehen.

Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen und soll mit der Auswertung von Video-Aufnahmen begonnen haben.

Mit weiteren Aussagen hielt sich die Polizei auch auf TAG24-Nachfrage noch zurück.

Das Szene-Lokal "Bullerei" befindet sich in der Hamburger Sternschanze.
Das Szene-Lokal "Bullerei" befindet sich in der Hamburger Sternschanze.  © Blaulicht-News.de

Titelfoto: Montage: Georg Wendt/dpa, Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0