Tödlicher Crash in Hürth: Autofahrer (28) fährt in LKW

Hürth/Köln – Bei einem Verkehrsunfall in Hürth ist am Dienstagmittag ein 28-jähriger Mann tödlich verletzt worden.

Das Unfallauto zeigt die Folgen des heftigen Frontal-Zusammenstoßes.
Das Unfallauto zeigt die Folgen des heftigen Frontal-Zusammenstoßes.  © Thomas Kraus

Nach Angaben der Polizei war der Autofahrer (28) gegen 13.30 Uhr auf dem Bertrams-Jagdweg in Richtung Industriestraße unterwegs.

Vor einer Kurve sei der Mann dann aus noch ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen neben dem Fahrstreifen geparkten Lastwagen gekracht.

Bei dem Frontal-Zusammenstoß wurde der 28-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Lkw-Fahrer (47) kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr beseitigte ausgelaufene Betriebsstoffe. Die Unfallstelle musste für mehrere Stunden gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet.

Die Unfallstelle glich einem Trümmerfeld.
Die Unfallstelle glich einem Trümmerfeld.  © Thomas Kraus

Titelfoto: Thomas Kraus

Mehr zum Thema Köln Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0