Knapp 3 Promille: Lkw-Fahrer kracht im Vollrausch fast gegen Haus

Callenberg - Ein russischer Lkw-Fahrer hat am Dienstagmittag auf der B 180 betrunken einen Unfall gebaut.

Der Lkw kam kurz vorm Haus zum Stehen.
Der Lkw kam kurz vorm Haus zum Stehen.  © Andreas Kretschel

Er kam nahe der Auffahrt Hohenstein-Ernstthal zur A4 Richtung Erfurt von der Straße ab und fuhr auf ein Wohnhaus zu.

Etwa einen Meter davor blieb er stehen. Der Fahrer war offenbar sturzbetrunken. Ein Test vor Ort ergab 2,94 Promille.

Bei dem Unfall riss am Laster ein Tank auf.

Kreuzungscrash bei Zwickau: VW-Transporter landet auf der Seite
Unfall Kreuzungscrash bei Zwickau: VW-Transporter landet auf der Seite

Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.

Mehr zum Thema Unfall: