BMW-Fahrer verliert Kontrolle und prallt gegen Baum! Zwei Verletzte

Stuttgart - Am Samstagabend kam es im Stadtbezirk Bad Cannstatt zu einem folgenschweren Unfall mit immensem Sachschaden.

Am BMW entstand ein Totalschaden.
Am BMW entstand ein Totalschaden.  © 7aktuell.de / Simon Adomat

Gegen 23 Uhr befuhr ein 20-jähriger BMW-Fahrer die Mercedesstraße in Richtung Daimlerstraße. Als er an einer grünen Ampel stark beschleunigte, verlor er laut Polizei die Kontrolle über sein Fahrzeug.

In der Folge kam der 20-Jährige mit diesem von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum sowie einem Verkehrsschild. Nach dem Zusammenstoß mit einem Hochspannungsmast kam der BMW letztendlich zum Stehen.

Der Fahrer sowie sein 23-jähriger Beifahrer wurden beim Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Beide wurden in eine nahegelegene Klinik gebracht.

Zwei Tote bei Horrorcrash auf A555: Mann und Frau verbrennen in VW-Wrack!
Unfall Zwei Tote bei Horrorcrash auf A555: Mann und Frau verbrennen in VW-Wrack!

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 150.000 Euro geschätzt.

Auch die Feuerwehr befand sich im Einsatz.
Auch die Feuerwehr befand sich im Einsatz.  © 7aktuell.de / Simon Adomat

Die Aufräumarbeiten wurden inzwischen erfolgreich abgeschlossen. Die Polizei hat die betreffende Fahrbahnstrecke bereits wieder freigegeben.

Titelfoto: 7aktuell.de / Simon Adomat

Mehr zum Thema Unfall: