Crash auf B156: Mercedes-Anhänger überschlägt sich - samt Ladung!

Groß Düben - Auf der B156 kam es am Freitagabend zu einem Vorfahrtunfall, bei dem sich der Anhänger eines Mercedes-Fahrers samt geladenem Fahrzeug löste und überschlug.

Der Anhänger des Mercedes liegt einige Meter weiter hinten auf dem Kopf.
Der Anhänger des Mercedes liegt einige Meter weiter hinten auf dem Kopf.  © Blaulichtreport Lausitz/Jonas Lehmann

Gegen 18.30 Uhr soll der Mercedes-Fahrer Erstinformationen zufolge die Vorfahrt eines Opel-Fahrers an der Friedrichshainer Kreuzung an der Ländergrenze zwischen Brandenburg und Sachsen genommen haben.

Für detailliertere Angaben zum Unfallhergang war die Polizei in Südbrandenburg bisher nicht zu erreichen.

Bildaufnahmen vom Unfallort zeigen unterdessen, wie der Hänger nahe einem Baum auf dem Kopf zum Stehen kam.

Stau-Gefahr! Bundesstraße nach Unfall voll gesperrt
Unfall Stau-Gefahr! Bundesstraße nach Unfall voll gesperrt

Der Opel erlitt offensichtlich starke Schäden im Frontbereich und kam direkt auf der Kreuzung zum Stillstand. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Beide Fahrer seien vor Ort behandelt worden, ohne anschließend ins Krankenhaus eingeliefert zu werden.

Der Opel wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.
Der Opel wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.  © Blaulichtreport Lausitz/Jonas Lehmann

Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens lagen bisher nicht vor.

Titelfoto: Bildmontage: Blaulichtreport Lausitz/Jonas Lehmann

Mehr zum Thema Unfall: