Frontal-Crash auf Bundesstraße! Autos krachen zusammen, zwei Schwerverletzte

Neukloster - Drama am Nachmittag: In der Nähe von Neukloster (Niedersachsen) sind am heutigen Donnerstag zwei Autos frontal miteinander kollidiert. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.

Bei einem Frontal-Crash auf der B73 bei Neukloster sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden.
Bei einem Frontal-Crash auf der B73 bei Neukloster sind am Donnerstagnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden.  © Blaulicht-News.de

Wie eine Polizeisprecherin auf TAG24-Nachfrage erklärte, ereignete sich der Unfall um kurz nach 15 Uhr auf der B73. Demnach krachten die beiden Wagen in einer leichten Kurve frontal zusammen.

Nach ersten Erkenntnissen war der Fahrer eines Dacia aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Opel Corsa kollidiert.

Der Aufprall war so heftig, dass beide Fahrer in ihren Autos eingeklemmt wurden. Sie mussten von der Feuerwehr befreit werden.

BMW schlittert in Gegenverkehr, dann kracht es!
Unfall BMW schlittert in Gegenverkehr, dann kracht es!

Nach der Erstversorgung vor Ort kamen sie mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Ein alarmierter Rettungshubschrauber musste keinen der Patienten aufnehmen.

Der Crash sorgte für eine Vollsperrung der B73, es kommt auch aktuell noch zu erheblichen Beeinträchtigungen.

Der Fahrer eines Dacia geriet nach ersten Erkenntnissen in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Opel Corsa.
Der Fahrer eines Dacia geriet nach ersten Erkenntnissen in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Opel Corsa.  © Blaulicht-News.de

Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Unfall: