Heftiger Crash: Lkw kracht an Bahnübergang in Regionalbahn

Lauffen - Heftiger Unfall im württembergischen Lauffen!

Der Schaden durch den Unfall dürfte immens sein.
Der Schaden durch den Unfall dürfte immens sein.  © 7aktuell.de | Hessenauer

Wie ein Sprecher der Polizei Heilbronn gegenüber TAG24 mitteilte, hat am Mittwochmittag gegen 13 Uhr ein Lastwagenfahrer einen Bahnübergang überqueren wollen.

Dabei kollidierte der mit Baumaterialien beladene Lkw mit einer Regionalbahn, die von Heilbronn in Richtung Bietigheim-Bissingen unterwegs war.

Darin saßen rund 70 Fahrgäste, die wie der Zugführer und der Lastwagenfahrer unverletzt blieben.

Geländer bohrt sich in Auto: 19-Jähriger hat enormes Glück
Unfall Geländer bohrt sich in Auto: 19-Jähriger hat enormes Glück

Weshalb es zu dem Unfall kam, war zunächst völlig unklar.

Der Sachschaden in Folge des Crashs war jedenfalls immens und könnte sich über mehrere Hunderttausend Euro belaufen, schätzte der Polizeisprecher.

Die Bahnstrecke wurde für mehrere Stunden gesperrt.

Titelfoto: 7aktuell.de | Hessenauer

Mehr zum Thema Unfall: