Tödlicher Unfall auf dem Hockenheimring! Mann stirbt bei privatem Rennen

Hockenheim - Am Donnerstagmittag ist es auf dem Hockenheimring zu einem tödlichen Unfall gekommen.

Auf dem Hockenheimring kam es bei einem privaten Rennen zu einem tödlichen Unfall.
Auf dem Hockenheimring kam es bei einem privaten Rennen zu einem tödlichen Unfall.  © Marco Friedrich / Einsatz-Report24

Wie die Polizei Mannheim mitteilte, fand auf der Rennstrecke ein privates Rennen statt.

Ein Sprecher sagte gegenüber TAG24, dass ein Verein, wie schon einige Male zuvor, den Hockenheimring gemietet hatte.

Im Rahmen der Veranstaltung kam es dann kurz nach der Zielgeraden zu einer schweren Kollision zwischen drei Autos. 

Dabei kam ein 68-Jähriger, der einen der Wagen steuerte, ums Leben. Die beiden Fahrer der anderen Unfallautos, ein 62- und ein 16-jähriger Mann, blieben unverletzt. 

Die genauen Umstände des Unfalls sind derzeit noch nicht geklärt.

Der Verkehrsdienst hat die Ermittlungen aufgenommen und wird von einem Sachverständigen unterstützt.

Titelfoto: Marco Friedrich / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0