Laster-Crash reißt Motorrad in seine Einzelteile: 29-Jähriger stirbt!

Sigmaringen - Zu einem schrecklichen Unfall kam es am Samstagmittag auf der B32/B311 zwischen Mengen und Herbertingen. Ein junger Mann ist dabei tödlich verunglückt.

Aufgrund des Unfalls verlor der Laster Öl, das die Einsatzkräfte von der Straße entfernten.
Aufgrund des Unfalls verlor der Laster Öl, das die Einsatzkräfte von der Straße entfernten.  © 7aktuell.de / Thomas Warnack

Wie die Polizei mitteilte, war der 29-jährige Motorradfahrer gegen 12.12 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten.

Daraufhin kollidierte dieser mit einem entgegenkommenden Laster. Die Wucht des Zusammenstoßes war so stark, dass der 29-Jährige lebensgefährliche Verletzungen davontrug.

Die herbeigeeilten Rettungskräfte konnten nichts mehr für den jungen Mann tun. Er verstarb noch am Unfallort.

Reifen geplatzt! VW-Transporter kommt von Straße ab und kracht gegen BMW
Unfall Reifen geplatzt! VW-Transporter kommt von Straße ab und kracht gegen BMW

Der 58 Jahre alte Laster-Fahrer blieb unverletzt, erlitt allerdings einen Schock.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt.

Der 29-jährige Motorradfahrer überlebte den Unfall nicht.
Der 29-jährige Motorradfahrer überlebte den Unfall nicht.  © 7aktuell.de / Thomas Warnack

Die betroffene Straße wurde etwa sechs Stunden gesperrt.

Titelfoto: Bildmontage: 7aktuell.de / Thomas Warnack

Mehr zum Thema Unfall: