Motorrad kracht in Coswig in VW: Vorderrad abgerissen, zwei Personen verletzt

Coswig - Heftiger Unfall zwischen Coswig und Moritzburg: Ein Motorrad krachte dort in einen VW Passat. Zwei Personen wurden verletzt, beide Fahrzeug stark beschädigt.

Der VW Passat nahm bei dem Crash erheblichen Schaden an der Front.
Der VW Passat nahm bei dem Crash erheblichen Schaden an der Front.  © Roland Halkasch

Gegen 17.30 Uhr erhielt die Polizei den Notruf zu dem Crash auf der Spitzgrundstraße (K8017) ungefähr auf Höhe des Forsthauses Kreyern.

Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Dresden auf Anfrage von TAG24 erklärte, geriet der Fahrer eines KTM-Bikes wohl über die Mittellinie auf die Gegenfahrbahn. Dort konnte der Fahrer eines VW Passat nicht mehr reagieren und erfasste das Zweirad samt beider Personen darauf.

Das Motorrad wurde in der Folge in den Straßengraben geschleudert. Das Vorderrad wurde dabei aus der Gabel gerissen. Die Front des VW-Kombis nahm ebenfalls großen Schaden.

Reifenpanne löst fatale Kettenreaktion aus: Frau schwer verletzt nach heftigem Crash
Unfall Reifenpanne löst fatale Kettenreaktion aus: Frau schwer verletzt nach heftigem Crash

Beide Personen auf dem Motorrad wurden vor Ort im Rettungswagen behandelt, so der Polizeisprecher. Ob sie noch in ein Krankenhaus gebracht werden müssen, war noch nicht klar.

Das KTM-Motorrad verlor sein Vorderrad. Beide Biker wurden vor Ort behandelt.
Das KTM-Motorrad verlor sein Vorderrad. Beide Biker wurden vor Ort behandelt.  © Roland Halkasch

Die Polizei ermittelt nun zum genauen Unfallgeschehen. Die Spitzgrundstraße war vorübergehend gesperrt.

Titelfoto: Montage: Roland Halkasch (2)

Mehr zum Thema Unfall: