Rentner verliert Kontrolle über sein Auto und kracht gegen Scheune

Schneverdingen - Das sieht heftig aus! Bei einem Verkehrsunfall in Insel (Kreis Schneverdingen) ist ein 82 Jahre alter Mann gegen eine Hauswand gedonnert und schwer verletzt worden.

Das Auto des 82-Jährigen krachte gegen die Scheunenwand.
Das Auto des 82-Jährigen krachte gegen die Scheunenwand.  © JOTO

Wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Heidekreis auf TAG24-Nachfrage erklärte, ereignete sich der Vorfall gegen 11.10 Uhr.

Dabei kam der Rentner aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Wagen nach rechts von der Straße ab.

Dort prallte er gegen eine Eiche, riss einige Meter Holzzaun um und krachte schließlich gegen eine Scheunenwand, die zu großen Teilen einstürzte.

Michael Kretschmer: "Ich werde niemanden ausgrenzen, der nicht geimpft ist!"
Michael Kretschmer Michael Kretschmer: "Ich werde niemanden ausgrenzen, der nicht geimpft ist!"

Der 82-Jährige erlitt dabei schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen.

Er wurde vor Ort durch einen Notarzt betreut und anschließend mit einem Rettungshubschrauber nach Hamburg ins UKE geflogen.

Durch den unklaren Unfallhergang sucht die Polizei nach Zeugen, die sich bei Hinweisen unter der 05193/982500 melden sollen.

Titelfoto: JOTO

Mehr zum Thema Unfall: