Schwerer Unfall in Sachsen: 17-Jähriger prallt mit Motorrad gegen Baum und stirbt!

Bautzen (Sachsen) - Am späten Freitagabend kam ein 17-Jähriger bei einem tragischen Unfall in Bautzen ums Leben.

Der 17-Jährige prallte in Bautzen auf der B156 gegen einen Baum und verstarb noch an der Unfallstelle.
Der 17-Jährige prallte in Bautzen auf der B156 gegen einen Baum und verstarb noch an der Unfallstelle.  © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Der Jugendliche war gegen 23.30 Uhr mit seinem Motorrad der Marke "Husqvarna" auf der B156 von Bautzen in Richtung Autobahn-Anschlussstelle Bautzen-Ost unterwegs, als er in einer Linkskurve aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der 17-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb. Das bestätigte die Polizei auf TAG24-Anfrage.

Es entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Das Leichtkraftrad wurde sichergestellt.

Paar hat am helllichten Tag Sex am Strand und lässt sich durch fast nichts aus der Ruhe bringen
Polen News Paar hat am helllichten Tag Sex am Strand und lässt sich durch fast nichts aus der Ruhe bringen

Die B156 war für mehr als zwei Stunden gesperrt.

Während der Unfallaufnahme war die B156 für rund zwei Stunden gesperrt.
Während der Unfallaufnahme war die B156 für rund zwei Stunden gesperrt.  © Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.

Titelfoto: Lausitznews.de / Jens Kaczmarek

Mehr zum Thema Unfall: