A7 im Norden am Wochenende erneut gesperrt

Owschlag - Die A7 muss zwischen Owschlag und Rendsburg/Büdelsdorf in Schleswig-Holstein wegen Brückenbauarbeiten ein weiteres Mal vorübergehend für den Verkehr gesperrt werden.

Erst am vorherigen Wochenende wurden die neuen Brückenfertigteile eingehoben.
Erst am vorherigen Wochenende wurden die neuen Brückenfertigteile eingehoben.  © Axel Heimken/dpa

Der Einbau von Stahlträgern erfordert nach Angaben der Autobahn GmbH des Bundes eine Sperrung der Fahrbahn in Richtung Flensburg von Freitag, 20 Uhr bis Montag, 5 Uhr.

Während des Auflegens von Stahlträgern erfolgt aus Sicherheitsgründen eine gleichzeitige Sperrung der Fahrbahn in Richtung Hamburg am Samstag von 2 Uhr bis 20 Uhr.

Grund für die Sperrung ist der Einbau von Stahlträgern der neuen Brücke. Diese sind jeweils 38 Meter lang und wiegen 50 Tonnen.

Verkehrschaos durch EM und Ferienbeginn? ADAC rechnet mit vollen Straßen in Sachsen!
Staumeldungen Verkehrschaos durch EM und Ferienbeginn? ADAC rechnet mit vollen Straßen in Sachsen!

Die alte Spannbetonbrücke war 1971 gebaut worden und hatte so große Schäden, dass die notwendige Tragfähigkeit nicht mehr gegeben war. Sie wurde im Juni 2023 abgerissen.

Die neue Brücke soll im vierten Quartal 2024 fertig werden.

Titelfoto: Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Staumeldungen: