Schwerer Crash: Autofahrerin stirbt an Unfallstelle

Vogelsbergkreis/Alsfeld - Ein VW krachte offenbar ungebremst gegen einen Baum: Auf der L3156 bei Alsfeld im osthessischen Vogelsbergkreis kam es am gestrigen Sonntagabend zu einem verhängnisvollen Unfall.

Auf der L3156 bei Alsfeld kam es am frühen Sonntagabend zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang.
Auf der L3156 bei Alsfeld kam es am frühen Sonntagabend zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang.  © Fuldamedia

Der Crash ereignete sich gegen 18.20 Uhr, wie die Polizei mitteilte.

Demnach war eine 57 Jahre alte Frau mit einem VW Golf auf der Landesstraße in Richtung des Dorfs Heidelbach unterwegs.

Aus noch unbekannter Ursache kam sie mit ihrem Wagen "nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum", wie ein Sprecher erklärte.

Radfahrer von Rettungsdienst erfasst: 85-Jähriger vor Ort reanimiert
Unfall Radfahrer von Rettungsdienst erfasst: 85-Jähriger vor Ort reanimiert

Der Zusammenstoß muss mit enormer Wucht erfolgt sein: Fotos von der Unfallstelle zeigen, dass der VW massiv beschädigt wurde.

Die 57-Jährige wurde bei dem Unfall tödlich verletzt, sie starb noch bevor die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes sie in eine Klinik bringen konnten.

Das Foto zeigt den Baum neben der L3156, der von dem VW Golf gerammt wurde.
Das Foto zeigt den Baum neben der L3156, der von dem VW Golf gerammt wurde.  © Fuldamedia

Vollsperrung der L3156 bei Alsfeld am Sonntagabend

Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 4500 Euro geschätzt. Die L3156 wurde infolge des Crashs bei Alsfeld vorübergehend voll gesperrt.

Zur Frage der Unfallursache dauern die Ermittlungen an. Ein Gutachter soll die Beamten dabei unterstützen.

Ebenso sucht die zuständige Polizeistation Alsfeld Zeugen, die sich bitte unter der Telefonnummer 066319740 melden sollen.

Titelfoto: Fuldamedia

Mehr zum Thema Unfall: