Tödlicher Unfall in Oberbayern: Rollerfahrer (†15) kracht in Wohnwagen

Steinkirchen - Ein 15-Jähriger ist bei einem Unfall in Oberbayern am Donnerstag ums Leben gekommen.

Der 15-Jähriger wurde in eine Klinik geflogen. Dort erlag er wenig später seinen Verletzungen. (Symbolbild)
Der 15-Jähriger wurde in eine Klinik geflogen. Dort erlag er wenig später seinen Verletzungen. (Symbolbild)  © Jan Woitas/dpa

Der Jugendliche war gegen 12 Uhr auf der Kreisstraße ED26 von Steinkirchen in Richtung Taufkirchen unterwegs, wie die Polizei mitteilte.

Dort kam ihm ein 44 Jahre alter Fahrer aus dem Kreis Erding mit einem Auto-Wohnanhänger-Gespann entgegen. Mit im Wagen befanden sich noch dessen 42-jährige Ehefrau und die beiden 14 und 11 Jahre alten Kinder.

Aus zunächst unklarer Ursache geriet der Rollerfahrer auf die Gegenfahrbahn und krachte in den Wohnanhänger.

Lief sie im toten Winkel? Mädchen von Auto erfasst und schwer verletzt
Unfall Lief sie im toten Winkel? Mädchen von Auto erfasst und schwer verletzt

Der 15-Jährige aus Steinkirchen wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Harlaching geflogen, wo er wenig später seinen schweren Verletzungen erlag.

Die Familie in dem Auto-Wohnanhänger-Gespann kam den Angaben zufolge mit einem Schock davon.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und einen Gutachter hinzugezogen.

Titelfoto: Jan Woitas/dpa

Mehr zum Thema Unfall: