Traktor kracht in Auto: Zwei Verletzte nach Kreuzungs-Crash!

Ilshofen - Bei einem Unfall zwischen einem Traktor und einem Auto sind in Ilshofen (Kreis Schwäbisch Hall) zwei Menschen verletzt worden.

Zu einem schweren Unfall auf der Landstraße wurden die Rettungskräfte im Kreis Schwäbisch Hall gerufen. (Symbolbild)
Zu einem schweren Unfall auf der Landstraße wurden die Rettungskräfte im Kreis Schwäbisch Hall gerufen. (Symbolbild)  © Monika Skolimowska/dpa

Der Crash ereignete sich am gestrigen Dienstagnachmittag gegen kurz nach 15 Uhr, als ein 72-jähriger Traktorfahrer auf der L1040 von Eckartshausen in Richtung L2218 unterwegs war.

Wie die Polizei am heutigen Mittwoch mitteilte, missachtete dieser an einer Kreuzung die Vorfahrt eines aus Ilshofen kommenden Audi-Lenkers.

Hierbei kam es zur folgenschweren Kollision, wobei der Traktor von der Fahrbahn geriet, über ein Feld schlitterte und schließlich mit einem Baum zusammenstieß, der dabei beschädigt wurde.

Audi kracht gegen Hauswand: Fahrer schwer verletzt
Unfall Audi kracht gegen Hauswand: Fahrer schwer verletzt

Der Audi des 48-jährigen Fahrers war im Anschluss ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der gesamte Sachschaden wird auf rund 45.000 Euro beziffert.

Während der Traktorfahrer bei dem Unfall leichtere Blessuren davontrug, endete der Zusammenstoß für den Audi-Fahrer weniger glimpflich. Dieser wurde schwer verletzt und ebenso wie der Traktor-Lenker in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert.

Titelfoto: Monika Skolimowska/dpa

Mehr zum Thema Unfall: