Crash auf A4: Ford kracht mit BMW zusammen, kilometerlanger Stau

Berbersdorf - Heftiger Crash auf der A4 am Samstagmittag!

Ein BMW krachte am Samstag auf der A4 mit einem Ford zusammen. Mehrere Personen wurden verletzt.
Ein BMW krachte am Samstag auf der A4 mit einem Ford zusammen. Mehrere Personen wurden verletzt.  © Haertelpress

Gegen 12.30 Uhr krachte ein Ford-Fahrer (55) bei Berbersdorf (Landkreis Mittelsachsen) mit einem BMW zusammen, der eine Harley Davidson auf einem Anhänger hinter sich herzog. Beide Autos kamen nach dem Zusammenstoß von der Autobahn ab und überschlugen sich.

Sowohl der BMW als auch der Ford erlitten Totalschaden. Die Harley Davidson kam mit leichten Schrammen davon.

Laut Polizei wurde die Ford-Beifahrerin (51) schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Unfall A4: Geisterfahrer-Horror auf der A4: Zwei Unfälle, Hubschrauber-Einsatz, Vollsperrung!
Unfall A4 Geisterfahrer-Horror auf der A4: Zwei Unfälle, Hubschrauber-Einsatz, Vollsperrung!

"Die Fahrer der beiden Autos wurden leicht verletzt. Ebenso eine Insassin (52) des BMW sowie ein weiterer Insasse des Ford (Alter derzeit der Stabstelle Kommunikation nicht bekannt)", so ein Polizeisprecher.

Durch den Crash bildete sich auf der A4 in Richtung Dresden ein etwa fünf Kilometer langer Stau. Bis 13 Uhr war die Autobahn voll gesperrt.

Der Ford erlitt einen Totalschaden.
Der Ford erlitt einen Totalschaden.  © Haertelpress

Zur Unfallursache ermittelt nun die Polizei.

Titelfoto: Haertelpress

Mehr zum Thema Unfall A4: