Transporter kollidieren auf A4 Richtung Dresden: Danach irritieren gleich mehrere Details

Klipphausen - Bei diesem Unfall muss man mehrfach hinschauen, um zu verstehen, was da vorgefallen sein mag. Das Unglück ereignete sich am frühen Dienstagmorgen gegen 2.30 Uhr auf der A4 Höhe Klipphausen.

Der VW Caddy landete samt Anhänger auf dem Dach.
Der VW Caddy landete samt Anhänger auf dem Dach.  © Roland Halkasch

Die Polizeidirektion Dresden teilte TAG24 mit, dass Folgendes geschehen war: Ein weißer Mercedes-Benz Sprinter fuhr auf der rechten Spur der Autobahn in Richtung Dresden, transportierte per Anhänger einen VW Caddy.

Dann kam ein ebenfalls weißer Transporter, diesmal ein Peugeot Boxer, auf der linken Spur näher. Als die Fahrzeuge auf derselben Höhe waren, touchierte der Überholende den Mercedes aus bisher unbekannter Ursache.

Der kam daraufhin samt Anhänger ins Schlingern. Schließlich geriet das Gespann so außer Kontrolle, dass es umherschleuderte und sich schlussendlich überschlug. Der VW Caddy landete auf dem Dach.

Unfall A4: Vollsperrung nach heftigem Unfall auf A4 Richtung Chemnitz
Unfall A4 Vollsperrung nach heftigem Unfall auf A4 Richtung Chemnitz

Nach dem Unfall hatte jedoch nicht bloß der Peugeot mehrere Beulen auf der rechten Seite, sondern auch der Mercedes. Wie kann das sein?

Zwei Blicke bei den beiden weißen Transportern vonnöten

Verwirrend: Der Mercedes-Benz Transporter weist nach dem Crash auf der rechten Seite Beulen und eine gesplitterte Scheibe auf.
Verwirrend: Der Mercedes-Benz Transporter weist nach dem Crash auf der rechten Seite Beulen und eine gesplitterte Scheibe auf.  © Roland Halkasch
Der im ersten Moment gleich aussehende Peugeot Boxer weist nach dem Unfall ebenfalls Schrammen und Beulen auf der rechten Seite auf.
Der im ersten Moment gleich aussehende Peugeot Boxer weist nach dem Unfall ebenfalls Schrammen und Beulen auf der rechten Seite auf.  © Roland Halkasch

Laut der Polizeidirektion Dresden könnte der Mercedes im Verlauf seiner Schlingertour die rechte Leitplanke touchiert haben. Sicher ist diese These jedoch nicht.

Wer sich die Fotos des Unfalls ansieht, dürfte auf den ersten Blick noch verwirrter sein. So wirken die beiden weißen Transporter zunächst so, als handele es sich um ein und dasselbe Fahrzeug - auch eben, weil ihre Beulen an der jeweils rechten Seite so ähnlich aussehen.

Doch schnell wird bei einem zweiten Blick klar: Der Peugeot Boxer hat hinten keine Scheiben, der Mercedes-Benz Sprinter hingegen schon.

Unfall A4: Lastwagen kracht auf A4 in Schilderwagen: Zwei Menschen schwer verletzt!
Unfall A4 Lastwagen kracht auf A4 in Schilderwagen: Zwei Menschen schwer verletzt!

Sicher ist in jedem Fall, dass keine Personen bei dem Crash zu Schaden kamen. Die Höhe des Sachschadens stand am Dienstagnachmittag hingegen noch nicht fest.

Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt derzeit zur Unfallursache.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Unfall A4: