Tödlicher Unfall: Auto rast unter stehenden Laster und wird völlig zerstört

Mörfelden-Walldorf - Ein Auto kam nach rechts von der A5 ab und raste ungebremst gegen einen stehenden Lastwagen auf dem Parkplatz Steingrund in Südhessen – der Wagen geriet dabei unter den Sattelschlepper, wurde völlig zerstört.

Aus dem völlig zertrümmerten Autowrack wurde eine tote Person geborgen.
Aus dem völlig zertrümmerten Autowrack wurde eine tote Person geborgen.  © 5vision.media

Der verhängnisvolle Unfall ereignete sich am frühen Samstagabend gegen 18.25 Uhr zwischen den Anschlussstellen Zeppelinheim und Langen/Mörfelden südlich von Frankfurt am Main, wie die Polizei mitteilte.

Demnach ist noch völlig unklar, weshalb das Auto von der A5 abgekommen war.

Die Frankfurter Feuerwehr teilte über Twitter mit, dass eine Person tot aus dem zertrümmerten Autowrack geborgen wurde.

Unfall A5: VW Golf überschlägt sich auf der A5: Hubschrauber im Einsatz
Unfall A5 VW Golf überschlägt sich auf der A5: Hubschrauber im Einsatz

Die Polizei geht davon aus, dass der Wagen nur mit einem Menschen besetzt war.

Gegen 19.22 Uhr liefen noch die Rettungs- und Bergungsarbeiten an der Unfallstelle.

Auch die Ermittlungen der Polizei zu dem Crash dauern an.

Polizei und Feuerwehr waren mit zahlreichen Kräften auf der A5 in Südhessen im Einsatz.
Polizei und Feuerwehr waren mit zahlreichen Kräften auf der A5 in Südhessen im Einsatz.  © 5vision.media

"Nach bisherigem Sachstand waren an dem Unfall keine weiteren Fahrzeuge beteiligt", ergänzte ein Polizeisprecher.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Unfall A5: