Unfall an Karfreitag: A9 in Richtung Leipzig voll gesperrt

Osterfeld - Auf der A9 in Fahrtrichtung Leipzig ist es am Karfreitag zu einem Unfall gekommen.

Nach einem Unfall auf der A9 warnt die Polizei davor, dass es zu Staubildung kommen könnte. (Symbolbild)
Nach einem Unfall auf der A9 warnt die Polizei davor, dass es zu Staubildung kommen könnte. (Symbolbild)  © prill/123RF

Wie den Verkehrswarnmeldungen der Polizei zu entnehmen ist, ereignete sich der Crash zwischen der Raststätte Osterfeld Ost und der Anschlussstelle Weißenfels.

Demnach sollen alle Fahrstreifen betroffen sein. Die Autobahn in Richtung Leipzig musste vorübergehend voll gesperrt werden.

Die Polizei mahnt dazu, besonders vorsichtig zu fahren. Es könnte sich Stau entwickeln.

Unfall A9: Gleich zwei Crashs in Folge: Polizei und Feuerwehr auf A9 im Dauereinsatz
Unfall A9 Gleich zwei Crashs in Folge: Polizei und Feuerwehr auf A9 im Dauereinsatz

Einsatzkräfte sollen bereits vor Ort sein. Der Verkehr wird mittlerweile auf dem Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt.


Erstmeldung von 16.25 Uhr. Aktualisiert um 16.46 Uhr.

Titelfoto: prill/123RF

Mehr zum Thema Unfall A9: