Lkw-Fahrer nach Unfall in Wrack eingeklemmt: Gaffer filmt Schwerverletzten minutenlang!

Thalmässing - Folgenschwerer Zusammenstoß in Bayern! Bei einem Auffahrunfall auf der A9 im mittelfränkischen Landkreis Roth ist der Fahrer eines Lastwagens lebensgefährlich verletzt worden.

Bei einem Unfall auf der A9 in Bayern ist ein Lastwagenfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Das Verhalten Schaulustiger schockiert.
Bei einem Unfall auf der A9 in Bayern ist ein Lastwagenfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Das Verhalten Schaulustiger schockiert.  © vifogra/Haubner

Der Mann war am frühen Mittwochnachmittag gegen 12.45 Uhr mit seinem Fahrzeug an einem Stau-Ende in einen anderen Laster gefahren.

Wie die Polizei mitteilte, wurde er bei dem Unfall nahe Thalmässing in der Kabine eingeklemmt und dabei erheblich verletzt. Angerückte Rettungskräfte mussten den Schwerverletzten mit Spezialgerät aus den Trümmern der Front des Lasters schneiden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Erschreckend: Nach ersten Informationen von der Unfallstelle soll ein Gaffer den verletzten Mann minutenlang mit seinem Handy gefilmt haben.

Unfall A9: Schwerer Unfall auf A9 wegen Reifenplatzer: 51-Jähriger aus Bayern in Klinik
Unfall A9 Schwerer Unfall auf A9 wegen Reifenplatzer: 51-Jähriger aus Bayern in Klinik

Darüber hinaus sorgten demnach noch weitere Schaulustige vor Ort für Verkehrsbehinderungen, die Aufnahmen sollen sichergestellt worden sein.

Der Fahrer des Lastwagens war nach dem Zusammenstoß im Wrack seines tonnenschweren Gefährts eingeklemmt.
Der Fahrer des Lastwagens war nach dem Zusammenstoß im Wrack seines tonnenschweren Gefährts eingeklemmt.  © vifogra/Haubner
Auch ein Rettungshubschrauber war im Freistaat am Ort des Unfalls im Einsatz.
Auch ein Rettungshubschrauber war im Freistaat am Ort des Unfalls im Einsatz.  © vifogra/Haubner

Die A9 in Richtung Berlin musste komplett für den Verkehr gesperrt werden.

Titelfoto: vifogra/Haubner

Mehr zum Thema Unfall A9: