Schwerer Unfall: Transporter überschlägt sich! Fahrer verletzt

München - Auf der Autobahn 99 bei München hat sich am Mittwochmittag ein folgenschwerer Unfall ereignet. Ein Transporter hat sich überschlagen, der Fahrer bei dem Zwischenfall Verletzungen erlitten.

Die Rettungskräfte mussten den Fahrer befreien.
Die Rettungskräfte mussten den Fahrer befreien.  © Berufsfeuerwehr München

Wie die Feuerwehr am Nachmittag mitteilte, war das Fahrzeug gegen 12.20 Uhr auf Höhe der Ausfahrt Germering-Freiham Mitte ins Schleudern geraten und hatte sich in der Folge überschlagen.

Der Transporter kam erst auf dem Grünstreifen auf der Seite zum Liegen. Der Fahrer wurde im Zuge des Unfalls in seinem Wagen eingeschlossen. Er musste von den Rettern mit technischem Gerät über die Dachluke des Fahrzeuges befreit werden.

Nach einer Erstversorgung am Ort des Geschehens wurde das Unfallopfer zur weiteren Behandlung in den Schockraum einer Münchner Klinik gebracht.

Unfall A99: Lauge tritt aus Lastwagen aus: A99 Richtung Salzburg dicht!
Unfall A99 Lauge tritt aus Lastwagen aus: A99 Richtung Salzburg dicht!

Aufgrund der Rettungs- sowie Aufräumarbeiten musste die entsprechende Spur der Ausfahrt für etwa eine Stunde für den Verkehr gesperrt werden.

Wie genau es zu dem Unfall auf der A99 kommen konnte, ist bislang noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: Berufsfeuerwehr München

Mehr zum Thema Unfall A99: