Frontal-Crash mit zwei Verletzten: VW-Fahrer nach Unfall aus Wrack geschnitten

Ellingen - Heftiger Unfall auf der B2 in Bayern! Zwei Menschen sind am frühen Montag im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen bei einem Frontalzusammenstoß schwer verletzt worden.

Unfall auf der B2 in Bayern: Zwei Menschen wurden schwer verletzt.
Unfall auf der B2 in Bayern: Zwei Menschen wurden schwer verletzt.  © vifogra/Goppelt

Nach ersten Erkenntnissen von der Unfallstelle verlor ein BMW-Fahrer in den Morgenstunden aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen im Freistaat die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam ins Schlingern, geriet auf die Gegenfahrbahn.

Der Mann am Steuer eines entgegenkommenden VW hatte keine Chance, dem BMW auszuweichen. Es kam zur frontalen Kollision beider Fahrzeuge.

Durch die enorme Wucht des Aufpralls wurde der VW-Fahrer in seinem völlig demolierten Wagen eingeklemmt. Er musste von der alarmierten Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreit werden und kam nach einer Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus.

AfD bei Zwischenstand in Sachsen klar vorn
Sachsen AfD bei Zwischenstand in Sachsen klar vorn

Auch der BMW-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Er kam ebenfalls in eine Klinik. Ein zur Rettung angeforderter Hubschrauber hatte aufgrund der Wetterlage nicht starten können.

Die Bundesstraße musste für die Dauer der Rettungs- sowie Aufräumarbeiten von der Polizei für den Verkehr gesperrt werden.

Sowohl der BMW als auch der VW wurden bei dem Zusammenstoß auf der B2 in Bayern völlig demoliert.
Sowohl der BMW als auch der VW wurden bei dem Zusammenstoß auf der B2 in Bayern völlig demoliert.  © vifogra/Goppelt

Die Ermittlungen der Beamten zum genauen Unfallhergang dauern an.

Titelfoto: vifogra/Goppelt

Mehr zum Thema Unfall: