Horror-Unfall: Motor aus Auto gerissen, Fahrer liegt tot im Wrack

Pfofeld - Schreckliche Entdeckung am frühen Silvestermorgen: Bei Pfofeld im bayerischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist ein 36 Jahre alter Mann bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Auf dem Dach liegend und völlig zerstört: Bei einem Unfall in Bayern ist am frühen Silvestermorgen ein 36 Jahre alter Mann gestorben.
Auf dem Dach liegend und völlig zerstört: Bei einem Unfall in Bayern ist am frühen Silvestermorgen ein 36 Jahre alter Mann gestorben.  © vifogra/Goppelt

Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken am Mittag mitteilte, war der Autofahrer mit seinem Fahrzeug gegen 4 Uhr von Rittern kommend in Richtung Thannhausen auf einer Kreisstraße unterwegs, als sich der folgenschwere Zwischenfall ereignete.

Demnach verlor der 36-Jährige aus bislang noch ungeklärter Ursache kurz vor dem Ortseingang die Kontrolle über seinen Volkswagen, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit Wucht in eine Baumgruppe. Das Auto überschlug sich durch die wirkenden Kräfte und blieb auf dem Dach liegen.

Zufällig am Unfallort vorbeikommende Zeugen bemerkten rund eine Stunde später das schwer beschädigte Wrack des Wagens, dessen Motor rund 100 Meter weit entfernt gefunden wurde. Sie alarmierten umgehend Polizei und Rettungsdienst.

Zwei Verletzte: Porsche stürzt Böschung hinab und landet auf dem Dach!
Unfall Zwei Verletzte: Porsche stürzt Böschung hinab und landet auf dem Dach!

Die Feuerwehr fand den Fahrer ohne Bewusstsein vor, befreite ihn aus dem VW.

Trotz aller Mühen kam für den Mann jede Hilfe zu spät, ein Notarzt konnte vor Ort nur noch dessen Tod feststellen.

Die Feuerwehr fand den Fahrer ohne Bewusstsein im Wrack vor. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.
Die Feuerwehr fand den Fahrer ohne Bewusstsein im Wrack vor. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.  © vifogra/Goppelt
Der Volkswagen des Verunglückten war zuvor von einer Kreisstraße abgekommen und in eine Baumgruppe gekracht.
Der Volkswagen des Verunglückten war zuvor von einer Kreisstraße abgekommen und in eine Baumgruppe gekracht.  © vifogra/Goppelt

Die Polizeiinspektion Gunzenhausen hat die Ermittlungen zu genauen Hergang des tödlichen Unfalls aufgenommen.

Titelfoto: vifogra/Goppelt

Mehr zum Thema Unfall: