Vollsperrung nach schwerem Unfall auf der B10

Schwieberdingen - Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 10! 

Ein Blick auf die Unfallstelle.
Ein Blick auf die Unfallstelle.  © 7aktuell.de | Marc Gruber

Wie ein Sprecher der Polizei Ludwigsburg gegenüber TAG24 am Telefon mitteilte, kam es auf der Höhe des baden-württembergischen Schwieberdingen zwischen einem Sattelzug und einem Auto zum Frontalcrash. 

Dadurch geriet der Sattelzug in den Gegenverkehr, sodass weitere Wagen am Unfall beteiligt waren. Näheres konnte der Polizeisprecher allerdings zum Unfallhergang nicht berichten. Auch wie viele Verletzte es gab, war zunächst nicht bekannt. Ein Rettungshubschrauber war jedoch im Einsatz. 

Die B10 wurde in beide Richtungen gesperrt. 

Update 13.23 Uhr: Nach weiteren Angaben der Polizei, waren an dem Unfall insgesamt drei oder vier Autos sowie ein Sattelzug beteiligt. Der Sattelzug war mit Zement beladen. Die Feuerwehr ist mit neun Fahrzeugen und 58 Einsatzkräften vor Ort. 

Die B10 ist weiterhin gesperrt. Informationen zur Anzahl der Verletzten gab es noch nicht. 

Update 17.02 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, wollte nach derzeitigem Erkenntnisstand ein 48-Jähriger mit seinem Fiat Ducato einen Lkw überholen. In dem Moment kam ihm demnach ein 30 Jahre alter Fahrer eines Tanzlastzuges entgegen. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Tanklastzug geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in einen Mercedes. Der Fiat streifte ein nachfolgendes Auto. 

Der 48 Jahre alte Fahrer des Fiat starb noch an der Unfallstelle. Der 19-Jährige Mercedes-Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 30 Jahre alte Fahrer des Tanklastzugs erlitt einen Schock. 

Die B10 musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf 130.000 Euro geschätzt. 

Dieser Fiat wurde komplett zerstört.
Dieser Fiat wurde komplett zerstört.  © 7aktuell.de | Marc Gruber

Neben Rettungskräften war die Feuerwehr und die Polizei an der Unfallstelle vor Ort. 

Titelfoto: 7aktuell.de | Marc Gruber

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0