Unfall beim Überholen: BMW landet zwischen Bäumen

Freiberg/Oberschöna - Bei einem schweren Unfall auf der B173 bei Freiberg ist am Montagabend ein BMW in den Bäumen gelandet.

Der BMW war von der Bundesstraße abgekommen und zwischen Bäumen stehengeblieben.
Der BMW war von der Bundesstraße abgekommen und zwischen Bäumen stehengeblieben.  © Marcel Schlenkrich

Der Unfall passierte gegen 21.30 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Oberschöna.

Ein BMW-Fahrer (58) wollte einen Skoda (Fahrer: 23) überholen, beim Wiedereinscheren berührten sich aber beide Fahrzeuge. Der BMW kam daraufhin von der Fahrbahn ab, fuhr einen kleinen Abhang hinab und blieb schließlich zwischen Bäumen stehen.

Beide Fahrer wurden medizinisch untersucht konnten den Rettungswagen aber schließlich wieder verlassen.

Unfall mit drei Verletzten: Wurde Ersthelferin bei Rettung bespuckt?
Unfall Unfall mit drei Verletzten: Wurde Ersthelferin bei Rettung bespuckt?

Bei dem Unfall entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 55.000 Euro.

Die Bundesstraße musste nach dem Unfall für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.

Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Freiberg im Einsatz.

Titelfoto: Marcel Schlenkrich

Mehr zum Thema Unfall: