Unfall-Chaos auf Rewe-Parkplatz: Autofahrer stirbt im Krankenhaus

Niederzier – Ein Fahrer (59) hat auf einem Rewe-Parkplatz im Kreis Düren die Kontrolle über sein Auto verloren und ist kurze Zeit später im Krankenhaus gestorben.

Der verunfallte Autofahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er kurze Zeit später verstarb. (Symbolbild)
Der verunfallte Autofahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er kurze Zeit später verstarb. (Symbolbild)  © 123rf/huettenhoelscher

Der 59-Jähriger aus Niederzier war am späten Samstagnachmittag am Rewe Center in Huchem-Stammeln mit mehreren geparkten Autos zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte.

Es stellte sich heraus, dass der Mann hinterm Lenkrad bewusstlos geworden war.

Zeugen handelten couragiert: Sie befreiten den Fahrer aus dem Unfallwagen und fingen an, ihn zu reanimieren, bis der Notarzt eintraf.

Beim Abbiegen erfasst: Radler bei Unfall schwer verletzt
Unfall Beim Abbiegen erfasst: Radler bei Unfall schwer verletzt

Ein Rettungswagen brachte den 59-Jährigen unter weiteren Wiederbelebungsversuchen ins Krankenhaus Düren.

Am Ende kam für den Mann jedoch jede Hilfe zu spät - er starb kurze Zeit später in der Klinik.

Die Ermittlungen dauern an, erklärte ein Polizeisprecher.

Titelfoto: 123rf/huettenhoelscher

Mehr zum Thema Unfall: