Vorfahrt missachtet: Motorradfahrer schwer verletzt!

Velbert - Schwerer Unfall am Sonntagvormittag in Velbert (Kreis Mettmann). Ein Autofahrer hat einem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen.

Auto und Motorrad wurden bei dem Zusammenstoß stark beschädigt.
Auto und Motorrad wurden bei dem Zusammenstoß stark beschädigt.  © Polizei Mettmann

Wie die Polizei mitteilte, war der 60 Jahre alte Wuppertaler mit seinem Wagen auf der Straße Asbachtal in Velbert unterwegs. Auf dem Beifahrersitz war sein zwölf Jahre alter Enkel.

Um circa 11 Uhr wollte er dort nach rechts in die Rottberger Straße abbiegen.

Dabei übersah er nach ersten Erkenntnissen einen 65-jährigen Motorradfahrer, der durch den Zusammenprall stürzte und sich dabei schwere Verletzungen zuzog. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Cadillac rast über rote Ampel: Unfall mit fünf Verletzten, darunter ein Baby
Unfall Cadillac rast über rote Ampel: Unfall mit fünf Verletzten, darunter ein Baby

Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, erlitt der Junge im Wagen leichte Verletzungen.

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall stark beschädigt. Der Sachschaden liegt nach Schätzungen der Polizei bei circa 4000 Euro.

Titelfoto: Polizei Mettmann

Mehr zum Thema Unfall: