Wagen kracht auf L498 gegen Baum: Autofahrer stirbt im Krankenhaus

Bockenem - Am heutigen Donnerstag kam es auf der L498 zwischen Bockenem (Landkreis Hildesheim) und Sehlde (Landkreis Wolfenbüttel) zu einem tödlichen Autounfall.

Im Krankenhaus ist der 55 Jahre alte Mann aufgrund seiner Verletzungen verstorben. (Symbolbild)
Im Krankenhaus ist der 55 Jahre alte Mann aufgrund seiner Verletzungen verstorben. (Symbolbild)  © Bildmontage: Julian Stratenschulte/dpa, Roberto Pfeil/dpa

Wie die Polizei mitteilte, ist gegen 10 Uhr ein 55 Jahre alter Autofahrer nach links von der Straße abgekommen.

Kurz danach krachte er gegen einen Baum. Der verletzte Mann musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden.

Anschließend brachte ihn ein Rettungsdienst in ein Krankenhaus nach Braunschweig.

Audi kracht gegen Hauswand: Fahrer schwer verletzt
Unfall Audi kracht gegen Hauswand: Fahrer schwer verletzt

Dort ist er später aufgrund seiner schweren Verletzungen verstorben.

Die L498 musste für die Rettungs- und Aufräumarbeiten mehrere Stunden gesperrt werden.

Das Auto erlitt einen Totalschaden und musste aufwändig geborgen werden.

Titelfoto: Bildmontage: Julian Stratenschulte/dpa, Roberto Pfeil/dpa

Mehr zum Thema Unfall: