Suche nach Rebecca: Die Chronologie ihres Verschwindens Top Nach tödlichen Schüssen in den Niederlanden: Polizei nimmt 40-Jährigen fest Top Neueröffnung und krasse Angebote: Darum wollen alle am Donnerstag zu MediaMarkt! 1.954 Anzeige Deutschland-Tour gecancelt: Was ist mit Vanessa Mai los? Top Wen einkaufen nervt: In Hannover funktioniert diese Lösung bereits perfekt! 5.138 Anzeige
1.194

Alles Gute, Uschi Glas! Das Schätzchen wird 75 Jahre alt

Schauspielerin Uschi Glas wird 75 Jahre alt

Uschi Glas hat Generationen von Film- und Fernsehzuschauern begleitet und war das Schätzchen der Nation. Jetzt wird sie 75 Jahre alt.

München - Wenn Uschi Glas heute mit ihrem Verein "brotZeit" eine Schule besucht, dann geschieht Merkwürdiges. Dann wollen die Schüler plötzlich Selfies mit ihr machen.

Uschi Glas 1973 und 2019: Am 02.03. wird die Schauspielerin 75 Jahre alt. (Bildmontage)
Uschi Glas 1973 und 2019: Am 02.03. wird die Schauspielerin 75 Jahre alt. (Bildmontage)

Die "Fack ju Göhte"-Reihe mit ihrer Rolle als frustrierter Lehrerin Frau Leimbach-Knorr hat Uschi Glas auf dem Schulhof zum Star gemacht.

Ihr erster Erfolg liegt schon Jahrzehnte zurück 1968 brillierte sie im Film "Zur Sache, Schätzchen". Am Samstag, den 02.03.19 wird Uschi Glas 75 Jahre alt.

"Ich empfinde es als großes Glück, dass ich älter werden darf, dass ich gesund bin, dass ich fähig bin zu arbeiten, zu denken und mich zu bewegen. Das ist jetzt keine Koketterie oder so", sagt sie der Deutschen Presse-Agentur. Trotz einem halben Jahrhundert Filmgeschäft sei sie "kein großer Selbstfeierer".

Als gebürtige Niederbayerin kam Glas mit 20 nach München, allerdings nicht als Schauspielerin, sondern als Anwaltssekretärin. Auf einer Premierenfeier empfahl sie sich dann dem Produzenten Horst Wendtland als Schauspielanwärterin und bekam die erste Rolle in dem Edgar-Wallace-Film "Der unheimliche Mönch". 1966 war sie "das Halbblut Apanatschi" an der Seite von Pierre Brice als Winnetou.

Sie nahm Schauspielunterricht und so kam es schließlich zur legendären Szene, in der sie als Barbara auf der Polizeiwache einen Beinahe-Striptease hinlegt, um die Polizisten aus dem Konzept zu bringen. Mit "Zur Sache, Schätzchen" schrieb sie Filmgeschichte. Der Film erschien in Schwarz-Weiß, weil damals das Budget nicht für einen Film in Farbe reichte.

Entgegen dem 1968er Zeitgeist in der Kreativbranche bekannte sie sich nicht öffentlich zu Willy Brandt. Aus ihrer konservativen Grundhaltung und ihrer Nähe zur CSU hat Glas nie einen Hehl gemacht.

Keine Skandale, aber private Schicksalsschläge: Sohn im Big-Brother-Haus, betrügerischer Ehemann

Uschi Glas und ihr ehemaliger Lebensgefährte Max Graf Lamberg aus Österreich während eines Urlaubs im Mai 1973 im portugiesischen Albufeira. (Archivbild)
Uschi Glas und ihr ehemaliger Lebensgefährte Max Graf Lamberg aus Österreich während eines Urlaubs im Mai 1973 im portugiesischen Albufeira. (Archivbild)

Mit Filmen wie der "Lümmel von der ersten Bank"-Reihe war es danach eher die leichtere Muse, ab Mitte der 1970er Jahre war Glas dann häufiger im Fernsehen zu sehen als auf der Kinoleinwand, spielte in verschiedenen Krimis oder Rosamunde-Pilcher-Folgen mit.

Einmal fuhr sie mit dem ZDF-"Traumschiff" nach Thailand. Ihr großes Kino-Comeback hatte sie dann als Burnout-geplagte Lehrerin in der "Fack ju Göhte"-Trilogie von Bora Dagtekin.

Glas' großes Kunststück: Sie schaffte alles ohne große Skandale, ohne Allüren, ohne dass jemand öffentlich ein böses Wort über die bodenständige Bayerin verliert. Es ist eine Bilderbuchkarriere, die die Mutter von drei Kindern hingelegt hat, keine Frage - auch wenn privat der ein oder andere Stolperstein lauerte.

Ihr Sohn Ben Tewaag machte eine Zeitlang regelmäßig Schlagzeilen, wie sie eine Mutter wohl ungern lesen möchte, landete im Knast - und im "Big Brother"-Haus von Sat.1. Ihr erster Ehemann Bernd Teewag betrog sie mit einer Jüngeren. Es war das erste und einzige Mal, dass Glas öffentlich so richtig vom Leder zog und zeigte, welches Temperament in der freundlichen Dame steckt: "Ich steh' doch nicht daheim wie ein Möbelstück rum, und er geht abends schnackseln."

Und dann war da ja noch die Sache mit ihrer Hautcreme, die der Stiftung Warentest nicht gefiel - für Uschi Glas kein Thema mehr: "Ich bin niemand, der zurückschaut", sagt sie im dpa-Interview. "Ich mag das überhaupt nicht. Das halte ich für vergeudete Zeit."

Fotos: DPA

Neuer Mann für GZSZ-Nina? Ausgerechnet daran droht das Liebes-Glück zu scheitern Top Das sind die rührenden Worte einer Sterbenden, die jeder lesen sollte Top Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 2.805 Anzeige Satellitenbilder zeigen riesige Explosion von Meteoriten vor russischer Halbinsel! Neu Baby-Drama bei Isabell Horn: Wieder große Angst ums Kind! Neu Ein Muss für Sneaker Fans: In diesem NIKE Outlet sind neue Modelle eingetroffen 6.134 Anzeige Ford kracht in Traktor: Türen abgerissen, Auto überschlägt sich Neu Rätselhafte Wasserleiche im Hafen-Schlick gefunden Neu Microsoft eröffnet Shop im MediaMarkt! Vier Tage gibt's hohe Rabatte Anzeige Frau wird von Schneewechte mitgerissen und stürzt Hunderte Meter in den Tod Neu Nach Doping-Beben bei Ski-WM: Staatsanwaltschaft gewährt Einblicke in Ermittlungen Neu Meterhohe Flammen: Inferno vernichtet Bauernhof Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.535 Anzeige Mann liegt tot in Leverkusener Wohnung: Mordkommission ermittelt Neu Heftige Proteste, SEK im Einsatz: Abschiebung eines Afghanen vorerst ausgesetzt Neu Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.957 Anzeige Sport-Ass unterschreibt 432-Millionen-Vertrag! Na, wer kennt ihn? Neu Mutter schlägt Tochter (†4) mit Gürtel, bis sie stirbt, weil die Kleine sich in die Hose machte Neu Barack Obama könnte in Köln auf falschen Donald Trump treffen Neu Verfahren im Fall Franco A.: Geheimdienst-Mitarbeiter in Köln vor Gericht Neu "Hammermäßig": Capital Bra covert Modern-Talking-Hit Neu Osterhasenpostamt steht in den Startlöchern Neu
Neue Tarifrunde: Gewerkschaften und Flughafen verhandeln erneut Neu Familie ist schockiert, als sie Aufnahmen ihrer Überwachungs-Kameras ansieht Neu
Mit deutscher Hilfe: Dieser kleine Profiverein rockt seine Liga! Neu Familie sprachlos: Verschollener Hund taucht nach sieben Jahren wieder auf Neu Einmal drauf und weg: Mein lieber Schwan! Franz lässt Franzi sitzen Neu Mordanklage gegen 30-Jährigen, der Jäger Simon P. umgebracht haben soll 200 Team Wallraff undercover in Psychiatrien erntet viel Ärger und viel Lob! 6.757 Bier, Grillgut und Campingstühle: Metal-Supermarkt eröffnet auf Wacken Open Air 3.041 Frau traut ihren Augen nicht, als sie sieht, was ein Mann im Flixbus treibt 11.656 Horror-Zahnarzt soll mit Bewährung davonkommen! 1.144 VfB-Juwel zu Real Madrid? Spanier sollen großes Interesse haben! 2.042 Das passiert im ersten langen Trailer von "Toy Story 4"! 365 Abschied für immer? Nächster GZSZ-Star verlässt den Kiez 7.652 Bewegende Gedenkfeier für verstorbenen "IaF"-Star Ursula Karusseit (†79) 6.304 Vertrag aufgelöst: So versaut sich Ex-Schalke-Talent Avdijaj die Karriere! 4.641 Inzest-Horror: Mädchen (†12) wird von Brüdern und Onkel gemeinsam vergewaltigt und brutal ermordet 15.803 Zeugen gesucht: Unbekannte schlagen Mann (31) wegen seiner Herkunft brutal zusammen 808 Jetzt will's Dunja Hayali von den Hamburgern wissen! 894 Ausgerechnet bei Brandschutz-Schulung: Mann verbrennt sich schwer 271 "Germany's Next Topmodel"-Transgender Tatjana: "Körperlich ging etwas schief" 5.653 So emotional wie nie: Heute spricht Sven Hannawald Klartext 2.711 Mann eröffnet falschen Strip-Club und hat Sex mit angestellten Frauen 4.209 "Bin gleich da! Im Sarg..." So krass warnt die Polizei 4.094 Nach Ausschreitungen in Düsseldorf: Zwei Köln-Fans verurteilt 126 Maddie McCann auf Netflix: Die Eltern erheben schwere Vorwürfe! 5.461 Frau bei Hattersheim von Regionalexpress erfasst und getötet 375 Stefanie Heinzmann wollte aufhören: Das war der Grund dafür 3.203 Sie lernte in der Uni, während sich ein Mann vor ihr einen runterholte 2.877 Schon wieder! Gewaltverbrecher erneut aus Psychiatrie geflohen 6.728 Barack Obama stellt sich Fragen junger Menschen in Berlin! 449