Lena Meyer-Landrut rockt auf Wacken, doch ein Detail lässt Fans aufhorchen

Berlin/Wacken - Lena Meyer-Landrut (28) gibt Kitt, bis das es knallt! Eigentlich würden Fans die "Satellite"-Interpretin musikalisch andernorts verorten. Doch nun ist der Pop-Star unter die Rocker gegangen – und macht das Heavy-Metal-Festival "Wacken Open Air" unsicher.

Nummer von der Redaktion gepixelt: Lena Meyer-Land amüsiert sich mit ihren Mädels vor ihrem Wohn-Container. (Bildmontage)
Nummer von der Redaktion gepixelt: Lena Meyer-Land amüsiert sich mit ihren Mädels vor ihrem Wohn-Container. (Bildmontage)  © SCreenshot/Instagram/Lena Meyer Landrut (Bildmonta

Bereits am Donnerstagabend sorgte die Wahl-Berlinerin für großes Rätselraten, als sie in einer Instagram-Story allerlei Gegenstände wie goldene Pinnchen (Trinkgläser), rosa Kerzen und Aufklebe-Herzchen postete.

Dazu fragte die 28-Jährige, wohin die Reise gehe: "A Junggesellen-Abschied, B Pyjama-Party, C Wacken-Festival."

Wie sich herausstellte, ging es für die ESC-Gewinnerin von 2010 mit ihren Mädels tatsächlich zu dem Heavy-Metal-Festival nach Schleswig-Holstein. So weit, so gewöhnlich. Doch ein pikantes Detail sickerte durch.

Lena Meyer-Landrut zeigte in einer Story auch in mehreren Schnappschüssen den Wohn-Container samt dazugehöriger Hausnummer, in dem sie nächtigen wird. Mehr noch: Die Initialien "A", "S" und "L" deuten darauf hin, dass es auch das Nachtquartier ihrer Freundinnen Anna und Sonja ist, wie auch die Verlinkungen in dem Snap zeigen. Vor der Holzhütte posiert die Songwriterin mit ihren Girls und kommt aus dem Lachen nicht mehr heraus.

Ob die Musikerin so incognito bleiben wird oder Fans mit der Bitte nach einen Autogramm an ihrer Tür klopfen werden, war zunächst unbekannt.

Sicher ist: Von der Heavy-Metal-Gaudi wird sich die Sängerin aufgrund des Unwetters eine unfreiwillige Pause gönnen müssen.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0