Busfahrer macht Vollbremsung: 20 Grundschüler verletzt! Top Sind Elefanten, Raubtiere & Co. bald im Zirkus verboten? Top Genickschuss! Unfall war ein kaltblütiger Mord Top Thomas Gottschalk scheitert am Türsteher in München Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 55.028 Anzeige
4.752

Waggonbau Niesky: Wurde der Traditionsbetrieb "entkernt"?

Das Defizit beim insolventen Waggonbau Niesky liegt im zweistelligen Millionenbereich. Doch es gibt Zweifel an der Seriosität der bisherigen Eigentümer.

Von Torsten Hilscher

Das Eisenbahnwerk in Eberswalde gehörte auch der Quantum. Allerdings nur für drei Monate.
Das Eisenbahnwerk in Eberswalde gehörte auch der Quantum. Allerdings nur für drei Monate.

Niesky - Das Defizit beim insolventen Waggonbau Niesky (WBN) liegt im zweistelligen Millionenbereich. Es entspricht in etwa dem Umfang, den der aktuelle Produktionsauftrag hat. Inzwischen gibt es Stimmen, die die Seriosität der bisherigen Eigentümer bezweifeln.

Die Lage ist verfahren. Zwar reichen die Aufträge von WBN bis 2020, aber es fehlt Kapital. Nun wird bekannt: die fehlende Summe soll 42 Millionen Euro betragen. Das ist fast genau der Auftragsumfang, den die Waggonbauer zur Zeit für die Schweizer Firma Wascosa abarbeiten.

Dazu passt, dass sich der laufende Betrieb größtenteils durch Anzahlungen der Kunden finanziert, wie Insolvenzverwalter Jürgen Wallner mitteilte. Und gestern sagte ein Wallner-Mitarbeiter: "Es laufen Gespräche mit den wichtigsten Kunden, um die Betriebsfortführung abzusichern."

Parallel tauchen Vorwürfe an den bisherigen Eigener, die Quantum Capital Partners, auf. Die Münchner würden Firmen systematisch entkernen, heißt es aus Kreisen der IG Metall.

Das sei zuletzt schon beim Eisenbahnwerk Eberswalde (EBW) passiert, was Quantum seit Januar 2017 gehörte, und schon im März pleite ging. "Das Quantum-Engagement war von Anfang an nicht ehrlich und nicht durchfinanziert", so Andreas Schmidt von der Eisenbahnergewerkschaft. Zufall oder nicht: Der letzte EAW-Chef war bis Sommer auch Chef der WGN ...

Die Quantum hingegen lässt ausrichten, man habe in Niesky immer genug Geld zur Verfügung gestellt. Zum EBW will man sich noch äußern.

In Sachsen fehlen bald 200.000 Arbeitnehmer

In Sachsen gibt es nicht nur mehr als 30.000 freie Jobs, die sofort besetzt werden könnten. In den kommenden Jahren fallen auch massenhaft lokale Arbeitnehmer weg.

"Wir werden bis 2025 rund 214.000 Leute verlieren", sagt Klaus-Peter Hansen (55), Chef der Landesarbeitsagentur. "Das entspricht rund 8,5 Prozent der Menschen im arbeitsfähigen Alter."

Hintergrund: Der Bevölkerungsanteil dieser Gruppe (15 bis 65 Jahre) sinkt von 2,5 Millionen auf 2,3 Millionen. Dafür legen jeweils die Altersgruppen unter 15 (+1,4 Prozent) und die der Menschen über 65 (+9,6 Prozent) zu. Insgesamt sinkt die Zahl der Gesamtbevölkerung bis 2025 um 2,7%, so die Prognosen.

Hansens Rezept: mehr Arbeitskräfte aus Tschechien und Polen. Schon jetzt würden, wie beim Felgenhersteller Borbet in Görlitz-Kodersdorf, Firmen ohne Leute von dort nur schwer Aufträge bewältigen.

Der deutsche Arbeitskräftemangel schlägt übrigens bis 2025 am meisten im Erzgebirgskreis zu Buche (19,3 Prozent).

Trotz Pleite wird die
Produktion in Niesky
fortgesetzt.
Trotz Pleite wird die Produktion in Niesky fortgesetzt.
Braucht dringend Kapital: WGN-Chef Eduard Janßen.
Braucht dringend Kapital: WGN-Chef Eduard Janßen.

Fotos: dpa/Patrick Pleul, dpa/Patrick Pleul, PR, PR, Ralf Hirschberger

Mann (32) lässt sich Genitalien entfernen: Der Grund macht sprachlos Neu Frau parkt Auto aus und stürzt 5 Meter in die Tiefe! Neu
Todes-Drama beim Melt-Festival: 41-Jähriger kippt beim Tanzen um und stirbt Neu Was hat US-Rockstar Bruce Springsteen mit dem Mauerfall zu tun? Neu "Ich bin kein Player": Wird Andis Ehrlichkeit mit einer Rose belohnt? Neu Beckenbauer: Einstellung der Spieler schuld am WM-Aus! Neu
Mann vergewaltigt Pferd mehrfach: Vor der Polizei begründet er dies völlig absurd Neu Elefant hebt Achtjährigen mit Rüssel hoch und tötet ihn Neu Möchtegern Botox-Arzt hält Bachelorette für unästhetisch Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.928 Anzeige Shopping-Alarm: Das bringt der Sommerschlussverkauf 2018 Neu Nach langer Trockenphase! Jetzt droht Deutschland die Mücken-Invasion Neu So musst Du in München heißen, um eine Wohnung zu bekommen Neu Frau beobachtet Schwimmer, plötzlich ist er weg: Großeinsatz am Badesee! Neu Frisch getraut: Darum beendete die Polizei eine Hochzeitsreise Neu Wegen Mama-Diss? Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.343 Anzeige Elf Schüler vergewaltigen Mädchen, bis es ohnmächtig wird Neu Erdogans verlängerter Arm: Noch eine Ditib-Moschee im Allgäu? 783 Unfassbar: Schwerer Unfall und niemand hilft dem Opfer 3.888 Hochzeitsvideo von Dagi Bee: Wer behielt beim Torten-Anschnitt die Hand oben? 433 Erwürgte 40-Jähriger seine Frau und rief dann die Polizei? 1.176 Jäger bei Erntearbeiten erschossen 4.850 Unterstützer von Holocaust-Leugnerin wollen "Todesfahrt" verhindern 2.965 In der Hauptsaison! Rügen wird für Urlauber zur Staufalle 6.047 Hat sich Heidi von Tom Kaulitz getrennt? Vater von Heidi Klum redet Klartext 11.277 Fahrer (19) schrottet Porsche an Straßenlaterne 253 Das war knapp: Kleinbus droht in Abgrund zu rutschen 1.202 Polizist schießt Randalierer nieder und verletzt ihn schwer 667 Update Wie kommt er drauf? Trump behauptet, sein Vater käme aus Deutschland 6.832 Bachelorette: Rafi geht sofort richtig ran, aber wird er dafür belohnt? 1.041 Bei diesem Bild von "Let's Dance"-Star Oana denken ihre Fans nur an eins 9.835 Jonathan Rhys Meyers qualmte im Flieger: Verhaftet! 744 Cool! Megastar Cher will für neues Album ABBA covern 467 Wie bitte? Kylie Jenner will ihr Baby auf Konzerte mitschleppen 591 Verwandlung von Sansa Stark: "GOT"-Star sieht jetzt ganz anders aus! 9.238 Nach antisemitischem Übergriff in Bonn folgt diese Aktion 150 Chaos im italienischen Fußball: Nächstem Club droht Zwangsabstieg! 1.558 Adios, Berlin! Ist Bonnie Strange (31) nach Ibiza ausgewandert? 1.412 Wo sind 450 gerettete Flüchtlinge geblieben? 8.311 Mit 24 Gramm Heroin im Zug erwischt: Schlosser muss in den Knast! 704 Geld zurück bei Ikea? Bald nur noch unter einer Bedingung 2.360 Facebook-Chef ist selbst Jude: Warum will er Posts von Holocaust-Leugnern nicht löschen? 541 Schon jetzt Rhythmus im Blut? Motsi Mabuse präsentiert Nachwuchs auf Instagram 13.562 Nach fünf Stunden ohne Einigung: Verhandlungen bei Halberg Guss vorerst gescheitert 861 Mehr Sport beim Bund: Soldaten müssen fitter werden 1.172 Ärzte warnen: Smartphones machen unsere Hände kaputt 2.051 Sachsens Verbraucherschützer warnen: Die fiesen Fallen der Kredit-Haie 953 Nach Asyl-Kritik: Horst Seehofer das eigentliche Opfer? 761 Die Toten Hosen bringen Bier heraus, und es ist kein Alt?! 996