Tödlicher Unfall: Nachbarin überfährt kleines Mädchen (1) vor den Augen der Mutter

Wald-Michelbach - Ein tragischer Unfall ereignete sich am Montag gegen 14.30 Uhr. Dabei wurde ein einjähriges Mädchen vor den Augen ihrer Mutter (43) von einem Auto überrollt und lebensgefährlich verletzt. Das Kind verstarb wenig später im Krankenhaus.

Ein Rettungshubschrauber brachte das Mädchen in eine Klinik (Symbolfoto).
Ein Rettungshubschrauber brachte das Mädchen in eine Klinik (Symbolfoto).  © DPA

Wie die Polizei mitteilte, sei das Kind zuvor unbemerkt aus dem Elternhaus in der Straße "Am Hohenstein" gelaufen und stellte sich vor den Opel Mokka einer Nachbarin, die gerade im Gespräch mit der Mutter der fast Zweijährigen war.

Die 42-jährige Autofahrerin fuhr kurz darauf los, ohne das Kind bemerkt zu haben, und überrollte es.

Das Kleinkind wurde mit lebensgefährlichen Verletzung von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Dort verstarb es noch am Montagnachmittag.

Die Mutter des Mädchens sowie die Autofahrerin erlitten einen Schock. Die Kindsmutter musste vor Ort ärztlich betreut werden.

Ein Kriseninterventionsteam betreut die beiden betroffenen Familien.

Der Vorfall ereignete sich in der Straße "Am Hohenstein".
Der Vorfall ereignete sich in der Straße "Am Hohenstein".  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0