Was machen Horst Lichter und Hardy Krüger jr. auf dem Motorrad in Südfrankreich?

Mainz/Köln/Südfrankreich - Horst Lichter und Hardy Krüger jr. gehen wieder mit ihren Motorrädern auf Tour. In der einstündigen Dokumentation "Horst Lichter sucht das Glück" zieht es die beiden diesmal gemeinsam nach Südfrankreich.

Horst Lichter (li.) und Hardy Krüger (re.) gehen wieder auf Tour.
Horst Lichter (li.) und Hardy Krüger (re.) gehen wieder auf Tour.  © obs/ZDF/Nils Trümpener

Auf ihrer Motorrad-Tour entlang der Côte d'Azur gehören spektakuläre Passstraßen im Hinterland genauso zur Route wie die legendären Küstenstraßen direkt am Meer.

Dabei liegen mondäne Städte wie St. Tropez, Nizza oder Cannes direkt auf dem Weg der beiden Glückssucher.

Lichter und Krüger wollen herausfinden, was die "azurblaue Küste" so lebenswert macht, dass sich in den letzten Jahrzehnten so viele Deutsche dort niedergelassen haben.

Ausgangspunkt des gemeinsamen Abenteuers ist eine Brücke an der Verdon-Schlucht in den Seealpen.

Von dort aus erkunden sie zehn Tage lang die atemberaubende Landschaft der Côte d'Azur sowie ihres Hinterlands und treffen interessante Menschen, die ihnen von ihrem ganz persönlichem Glück in dieser Region erzählen.

Horst Lichter und Hardy Krüger jr. lernen ganz besondere Menschen kennen

Auf ihrer Tour besuchen Lichter und Krüger deutsche Auswanderer, die von ihrem holprigen Weg an die südfranzösische Küste berichten.

Sie treffen eine Frau, die einst Mechanikerin bei der Rallye Paris-Dakar war und heute ein Motorradhotel im Grünen betreibt.

Sie lernen zwei waschechte Monegassen kennen, die stolz auf ihre mondäne Heimat sind. Mit den Villeroys aus der bekannten Industriellenfamilie frühstücken sie auf deren Landgut.

Und sie treffen einen deutschen Handwerker, der ebenfalls ein Leben in Frankreich dem in seiner Heimat vorzieht.

Das ZDF zeigt "Horst Lichter sucht das Glück" am Dienstag (25. Dezember 2018) um 19.15 Uhr.

Titelfoto: obs/ZDF/Nils Trümpener

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0