Dieser Bodybuilder hat einen ganz besonderen Titel im "Guinness Buch der Rekorde"

Indien - Pratik Vitthal Mohite aus Indien gilt mit 1,02 Metern Körpergröße als kleinster Bodybuilder der Welt. Das wurde dem 28-Jährigen bereits mit einem offiziellen Eintrag im "Guinness-Buch der Rekorde" bestätigt.

Seit Februar 2021 gilt Pratik Vitthal Mohite (28) offiziell als kleinster Bodybuilder der Welt.
Seit Februar 2021 gilt Pratik Vitthal Mohite (28) offiziell als kleinster Bodybuilder der Welt.  © Screenshot Instagram/pratikmohite_official

Der Sportler, der in Maharashtra geboren wurde, kam mit einer schweren körperlichen Behinderung zur Welt. Das hielt den jungen Mann, der vor wenigen Tagen geheiratet hat, jedoch nie davon ab, Gewichte zu stemmen und seine Muskeln aufzubauen.

Angefangen hat seine Karriere 2012. Doch da lief noch längst nicht alles ohne Probleme ab. Zunächst hatte er während des Trainings Mühe, an die Geräte zu reichen und nach ihnen zu greifen.

Die Leute hätten damals gedacht, er sei schwach, erzählte er. Doch dank harten Trainings im Fitnessstudio und der Hilfe eines Mental-Coaches gelang es ihm, ihnen das Gegenteil zu beweisen.

Neue Kanu-Europameisterin kommt aus Leipzig!
Sport Neue Kanu-Europameisterin kommt aus Leipzig!

Ein Freund schlug ihm schließlich vor, sich um den Weltrekord-Titel zu bewerben. Auch das schaffte der Athlet und im Februar 2021 hielt Mohite zum ersten Mal stolz das "Guinness World Records"-Zertifikat in den Händen.

"Es war mein Traum, einen Guinness-Weltrekord-Titel zu erreichen, und es ist eine große Ehre, ihn zu bekommen. Ich bin sehr glücklich und bis jetzt wird dies mein größter Erfolg in meiner Karriere sein", sagte er gegenüber Guinness World Records.

"Wer ein Ziel hat und fokussiert bleibt, kann alles erreichen"

Dass er den bisherigen Weltrekord gebrochen hat und sein Name in Guinness World Records 2022 steht, sei für Mohite von großer Bedeutung und ein lebensverändernder Moment. "Eine Anerkennung durch 'Guinness World Records' zu bekommen ist ein großer Schritt nach vorne für mich", sagt er.

Seine Botschaft: Jeder kann alles erreichen, wenn er ein Ziel vor Augen hat und fokussiert bleibt.

Um seine eigenen Ziele auch weiterhin zu erreichen, hält sich der Titelträger an ein strenges Training: Morgens läuft er 30 Minuten. Danach gibt es ein gesundes Frühstück. Am Nachmittag geht Mohite für zwei Stunden ins Fitnessstudio.

Dort macht er auch Aufnahmen für seinen Instagram-Account (216.000 Follower), um seine Follower über seine Fortschritte auf dem Laufenden zu halten.

Abends beschließt er den Tag noch einmal mit einem 30-minütigen Lauf.

Den nächsten Rekord hat er schon im Blick

Wenn der Sportler seine Zeit nicht gerade in der Muckibude verbringt, trifft er sich gerne mit seinen Freunden. Gemeinsam spielen sie dann oft Cricket.

Im Bodybuilding möchte er auch weiterhin aktiv bleiben und irgendwann sein eigenes Fitnesscenter eröffnen.

Und an den nächsten Rekord denkt er auch schon: Er möchte die meisten Liegestütze in einer Minute schaffen.

Titelfoto: Screenshot Instagram/pratikmohite_official

Mehr zum Thema Sport: