DFB setzt erste Pokalrunde an: Diese vier Partien gibt es im Free-TV zu sehen!

Deutschland - Es geht bald wieder los! In rund zwei Monaten steht die erste Runde des DFB-Pokals an. Diese hat der DFB jetzt exakt terminiert - und insgesamt gibt es sogar vier Partien im Free-TV zu sehen.

Wer holt in diesem Jahr den DFB-Pokal und wird Nachfolger von Bayer Leverkusen?
Wer holt in diesem Jahr den DFB-Pokal und wird Nachfolger von Bayer Leverkusen?  © Tom Weller/dpa

Insgesamt 30 der 32 Partien finden vom 16. bis zum, 19. August statt, wegen des Supercups werden zwei weitere Begegnungen nach hinten verschoben.

Den Auftakt ins Pokal-Wochenende machen die Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim, 1. FSV Mainz 05 und FC St. Pauli: Sie bestreiten ihre Partien gegen die Würzburger Kickers, Wehen Wiesbaden und den Halleschen FC am 16. August um 18 Uhr.

Am Abend ersten Pokaltags muss dann der deutsche Rekordmeister Bayern München um 20.45 Uhr bei Zweitliga-Aufsteiger SSV Ulm ran, diese Partie wird live im ZDF zu sehen sein.

DFB-Pokal: Das Rheinland ist zu Gast in Sachsen
DFB Pokal DFB-Pokal: Das Rheinland ist zu Gast in Sachsen

Zum Abschluss des Pokalwochenendes überträgt die ARD dann am 19. August, um 20.45 Uhr, das Eintracht-Duell zwischen Braunschweig und Frankfurt.

Da Double-Sieger Bayer Leverkusen und Vizemeister VfB Stuttgart am 17. August im Supercup eingespannt sind, finden ihre Erstrunden-Begegnungen erst später statt.

Beide Partien werden ebenfalls frei empfangbar zu sehen sein: Die ARD überträgt am 27. August (20.45 Uhr) das Duell zwischen dem VfB und Preußen Münster, das Spiel der Werkself bei Carl Zeiss Jena läuft am 28. August (18 Uhr) im ZDF.

Alle restlichen Partien gibt es beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen.

Titelfoto: Tom Weller/dpa

Mehr zum Thema DFB Pokal: