Public Viewing in München: Wo konnte man die EM 2024 erleben?

München - Der bayrischen Landeshauptstadt erlebte dank der EM 2024 einen Monat voller Fußballfeste. Die große Euphorie beschränkte sich dabei nicht nur auf die Spiele in der Allianz Arena, sondern auch beim Public Viewing in München erlebte man tolle Stimmung.

Mehr Infos zum Turnier gibt's unter: Fußball-Europameisterschaft 2024.

Die Hirschau gehört mit ihrem Biergarten zu den besten Public-Viewing-Spots in München.
Die Hirschau gehört mit ihrem Biergarten zu den besten Public-Viewing-Spots in München.  © Die Hirschau

Als Heimat des großen FC Bayern München ist München ohnehin kaum vom Fußball zu trennen. Dank der Heim-EM gibt's dieses Jahr nicht mal in der Sommerpause Ruhe vor dem runden Leder.

Stattdessen sorgte das große Turnier dafür, dass vielerorts Hunderte oder sogar Tausende Fußballverrückte in München zusammenkamen, um packende Spiele und Momente gemeinsam zu erleben. Es war also wieder Zeit für Rudelgucken!

Deswegen versorgt Euch TAG24 nicht nur mit den wichtigsten Daten zur offiziellen Fan Zone im Olympiapark, sondern mit weiteren coolen Locations.

Riesiges Fußballtor von Fanmeile wird verschrottet, doch etwas anderes ist heiß begehrt
Fußball-Europameisterschaft 2024 Riesiges Fußballtor von Fanmeile wird verschrottet, doch etwas anderes ist heiß begehrt

Die folgenden Spots für Public Viewing in München während der EM 2024 waren ideal für alle, die gemeinsam beim EM-Finale mitfiebern wollten.

Wo gab es während der EM 2024 Public Viewing in München?

Ihr wollt wissen, wo man in München am besten Begegnungen der EURO 2024 schauen konnte? Dann findet Ihr auf der folgenden Karte mit markierten Adressen genau die richtigen Infos.

Fan Zone Olympiapark

Die offizielle "Fan Zone" für den EM-Austragungsort München gab es im Olympiapark, wo dann Zehntausende Menschen gemeinsam feierten.

Das Wichtigste zum Public Viewing im Olympiapark

  • alle 51 Partien der Europameisterschaft
  • drei große Screens
  • Platz für bis zu 25.000 Fußballfans
  • ausgiebiges Rahmenprogramm
  • Eintritt kostenlos
  • Adresse: Am Olympiapark, 80809 München

Mehr Details dazu stehen unter: EM 2024 in München: Alle Infos zur Fan Zone im Olympiapark.

Der Olympiapark war zentraler Treffpunkt für Public Viewing in München während der EM 2024.
Der Olympiapark war zentraler Treffpunkt für Public Viewing in München während der EM 2024.  © PR/Fan-Zone Olympiapark

Sportsbar 35 Millimeter

Die Sportsbar 35 Millimeter lockte zur EM 2024 mit Public Viewing im Indoor- sowie Outdoor-Bereich. Da fand jeder ein passendes Plätzchen, um wunderbar mitfiebern zu können. Kam man als Gruppe und jeder trug ein Nationalmannschaftstrikot, bekam man eine Portion Pommes gratis - coole Aktion!

Was man über das Public Viewing im Münchner 35 Millimeter wissen muss

  • alle 51 Partien der EM 2024
  • drei Indoor-Bereiche und ein Stadtgarten
  • mehr als 600 Plätze, davon etwa 130 draußen
  • zwei Großleinwände und 24 Bildschirme
  • Eintritt kostenlos
  • Einlass bei Deutschlandspielen nur mit Reservierung
  • Website: 35mmm.de/fussball-live
  • Adresse: Bayerstrasse 3-5, 80335 München
Im Stadtgarten der Sportsbar 35 Millimeter kann man die EM 2024 beim Public Viewing genießen.
Im Stadtgarten der Sportsbar 35 Millimeter kann man die EM 2024 beim Public Viewing genießen.  © Zdenko Anusic

Stadion an der Schleißheimerstraße

Leider gab es im Stadion an der Schleißheimerstraße keinen Außenbereich. Dafür hat es der Innenbereich aber mächtig in sich. Dank etlicher Trikots, Schals und Wimpel an der Wand kommt hier jeder Fußballfan sofort in die richtige Stimmung. Was braucht's mehr für ein paar schöne Stunden beim Public Viewing während der EM.

Die wichtigsten Infos zur EM 2024 im Stadion an der Schleißheimerstraße

Womöglich ist das hier genau die richtige Adresse, wenn das Wetter mal nicht mitspielt.

Das Stadion an der Schleißheimerstraße ist eine top Adresse für EM-Public-Viewing.
Das Stadion an der Schleißheimerstraße ist eine top Adresse für EM-Public-Viewing.  © Achim Frank

Achtung: Für Deutschlandspiele ist das Stadion an der Schleißheimerstraße bereits ausgebucht. Dafür sind also keine Reservierungen mehr möglich.

Backstage

Egal ob Ihr die deutsche oder eine andere Nationalmannschaft während der EM 2024 beim Rudelgucken anfeuern wolltet, mit dem Backstage gab es eine top Location dafür. In einigen der sieben verschiedenen Bereiche konnte man sich per Reservierung ein Plätzchen sichern.

Das muss man zum EM-Public Viewing im Backstage wissen

  • alle 51 EM-Spiele
  • bis zu sieben verschiedene Areale (drinnen und draußen)
  • Reservierung für einige Bereiche möglich
  • Sitzplatzreservierung für 8 Euro pro Person
  • Eintritt ansonsten kostenlos
  • Website: backstage.eu/fussball-em-2024
  • Adresse: Reitknechtstraße 6, 80639 München

Wer einen Sitzplatz für acht Euro reserviert hatte, erhielt dafür einen Gutschein für ein Maß oder zwei Softdrinks.

Im Backstage in München konnte man sich zum gemeinsamen Public Viewing während der EURO 2024 treffen.
Im Backstage in München konnte man sich zum gemeinsamen Public Viewing während der EURO 2024 treffen.  © Fotomontage: Backstage

Biergarten Hirschau

Einen der schönsten Orte für Public Viewing in München gibt's in der Hirschau. Dort konnte man die Europameisterschaft in einem klassischen Biergarten mit frisch Gezapftem und bayrischen Spezialitäten genießen.

Das Wichtigste zum Public Viewing im Biergarten Hirschau

  • alle Gruppenspiele von Deutschland und alle Partien der K.o.-Phase
  • 20 Quadratmeter große LED-Wand
  • Biergarten mit 1800 Plätzen
  • keine Reservierung
  • Eintritt kostenlos
  • Adresse: Gyßlingstraße 15, 80805 München

Da keine Reservierungen für Spiele der EM 2024 möglich waren, konnte jeder, der sich früh genug auf den Weg macht, einen Platz finden - auch bei Deutschlandspielen.

Klassischer Bierbänke in der Hirschau sorgen für das richtige Feeling beim Public Viewing zur EM 2024.
Klassischer Bierbänke in der Hirschau sorgen für das richtige Feeling beim Public Viewing zur EM 2024.  © Die Hirschau

Ansonsten gab es viele Bars und Kneipen, in der sich die EM 2024 gemeinsam genießen ließ - z. B. in der Leopoldstraße, die bei großen Turnieren zu einer beliebten Fanmeile wird.

Text zuletzt aktualisiert: 15. Juli, 11.44 Uhr.

Titelfoto: Die Hirschau

Mehr zum Thema Fußball-Europameisterschaft 2024: