Er schoss Argentinien wieder zum Weltmeister-Ruhm: Gibt es demnächst den Messi-Peso?

Buenos Aires - Wie viel ist sein Name wert? Fußball-Legende Lionel Messi (35) ist nicht erst seit dem atemberaubenden WM-Finale in weltweitem Munde. Mit dem goldenen Pokal hat der achtfache Weltfußballer des Jahres nicht nur seine Karriere perfekt gemacht - sondern sich offenbar in die Geschichtsbücher Argentiniens gekickt.

Welt-Star Lionel Messi (35) soll zu seinem verdienten Ruhm nun wohl auch eine eigene Banknote bekommen.
Welt-Star Lionel Messi (35) soll zu seinem verdienten Ruhm nun wohl auch eine eigene Banknote bekommen.  © Montage: AFP/Paul Ellis, Screenshot/Twitter/iamalexislaura

Denn wie die britische "Sun" berichtet, denkt wohl die Argentinische Zentral-Bank lautstark darüber nach, den 35-jährigen Sturm-Star auf die offizielle Währung des südamerikanischen Staates zu drucken!

Laut der Zeitung El Financiero suchen argentinische Finanzbeamte nach einer Option, den historischen Triumph angemessen zu feiern. Demnach wäre ein Messi-"Schnappschuss" unter den Favoriten.

Schon beim letzten WM-Titel im Jahr 1978 habe die Zentral-Bank Sammelmünzen eingeführt. Damit würden dieses Mal Messis Leistungen gewürdigt, die Copa America 2021, die Finalissima gegen Europameister Italien und den Sieg in Katar zu gewinnen.

Lange Haftstrafe: Dani Alves wegen Vergewaltigung verurteilt!
Fußball International Lange Haftstrafe: Dani Alves wegen Vergewaltigung verurteilt!

Der 35-Jährige soll auf der 1000-Peso-Marke landen - was umgerechnet keine 5,50 Euro sind!

Doch die Argentinische Zentralbank will den Weltstar damit keineswegs beleidigen - im Gegenteil. Laut der "Sun" sollen die ersten beiden Ziffern - die 10 - an seine legendäre Rückennummer erinnern.

Titelfoto: Montage: AFP/Paul Ellis, Screenshot/Twitter/iamalexislaura

Mehr zum Thema Fußball International: