Trauer während EM: Zweitliga-Torwart stirbt mit nur 26 Jahren

London (Vereinigtes Königreich) - Die Europameisterschaft 2024 in Deutschland hat begonnen. Doch nun überschattet ein Todesfall die Freude und Euphorie der Fußballgemeinde.

Matija Sarkic verstarb im Alter von nur 26 Jahren.
Matija Sarkic verstarb im Alter von nur 26 Jahren.  © Håkon Mosvold Larsen / NTB / AFP

Große Trauer um Matija Sarkic! Der montenegrinische Torhüter ist völlig überraschend im Alter von nur 26 Jahren verstorben.

Das gab sein Verein, der englische Zweitligist FC Millwall, am heutigen Samstagmorgen bekannt.

In einer offiziellen Vereinsmitteilung heißt es: "Der Millwall Football Club ist zutiefst erschüttert, den Tod von Matija Sarkic im Alter von 26 Jahren bekanntgeben zu müssen."

Unterstützung für Demiral: Özil teilt Bild mit Wolfsgruß
Fußball Unterstützung für Demiral: Özil teilt Bild mit Wolfsgruß

Details zur genauen Todesursache sind bislang nicht bekannt, der Verein aus dem Südosten der englischen Millionenmetropole London will sich zu den Umständen nicht weiter äußern: "Der Klub wird zu diesem Zeitpunkt keinen weiteren Kommentar abgeben und bittet darum, die Privatsphäre von Matijas Familie zu respektieren."

"Alle im Verein senden Matijas Familie und Freunden in dieser unglaublich traurigen Zeit ihre Liebe und ihr Beileid", so der Zweitligist weiter.

Matija Sarkic ist tot! Der Torhüter wurde nur 26 Jahre alt

Matija Sarkic stand nicht nur für den FC Millwall zwischen den Pfosten, sondern auch für den englischen Erstligisten Wolverhampton Wanderers.
Matija Sarkic stand nicht nur für den FC Millwall zwischen den Pfosten, sondern auch für den englischen Erstligisten Wolverhampton Wanderers.  © Steve Luciano/AP

Nach übereinstimmenden Medienberichten soll der Torhüter unter einer schweren Krankheit gelitten haben, in seiner Wohnung im montenegrinischen Budva tot aufgefunden worden sein. Offiziell bestätigt ist dies allerdings nicht.

Besonders tragisch: noch vor wenigen Tagen stand der Keeper für Montenegro auf dem Platz, bestritt im heimischen Podgorica ein Freundschaftsspiel gegen EM-Teilnehmer Georgien.

Sarkic, geboren in der englischen Hafenstadt Grimsby, begann seine Karriere in der Jugend des belgischen Erstligisten RSC Anderlecht. 2015 folgte der Abgang auf die Insel zu Aston Villa.

Abschied nach nur einer Saison: Mitgründer Mats Hummels verlässt seine Baller League!
Fußball Abschied nach nur einer Saison: Mitgründer Mats Hummels verlässt seine Baller League!

Im Sommer 2023 wechselte Sarkic vom Premier-League-Klub Wolverhampton Wanderers zu den Lions. Dabei kam der Stammtorwart auf 33 Pflichtspieleinsätze, hielt seinen Kasten ein Dutzend Mal sauber.

Zuvor spielte er unter anderem für Stoke City, Birmingham City und Shrewsbury Town.

Erstmeldung vom 15. Juni, 11.17 Uhr, zuletzt aktualisiert am 15. Juni 12.05 Uhr.

Titelfoto: Håkon Mosvold Larsen / NTB / AFP

Mehr zum Thema Fußball: