Sensations-Wechsel: Ex-Löwe Sascha Mölders mischt 5. Liga auf!

Großaspach/Landsberg - Sensationeller Neuzugang für die Bayern-Liga! Kultstürmer Sascha Mölders (37) wechselt als Spielertrainer zum TSV Landsberg.

Über fünf Jahre lief Sascha Mölders (37) für 1860 München auf.
Über fünf Jahre lief Sascha Mölders (37) für 1860 München auf.  © Armin Weigel/dpa

Damit geht es für den 37-Jährigen, der noch längst nicht genug von seiner aktiven Karriere zu haben scheint, noch eine Liga tiefer.

Zuvor kickte die selbsternannte "Wampe von Giesing" in der Regionalliga bei Großaspach und stand dort als Spieler-Co-Trainer unter Vertrag.

Und bei den Schwaben hinterließ Mölders durchaus bleibenden Eindruck. So schoss er im Februar beim 4:0-Auswärtssieg gegen den FK Pirmasens satte drei Treffer. Es war damals erst sein zweiter Auftritt für Großaspach.

Pelés Töchter: "Seine Stunde ist noch nicht gekommen"
Fußball Pelés Töchter: "Seine Stunde ist noch nicht gekommen"

Insgesamt erzielte er in elf Partien in der Regionalliga West fünf Tore.

Eine ähnliche Quote erhofft sich jetzt Fünftligist TSV Landsberg, der in der kommenden Spielzeit durchaus Aufstiegsambitionen haben dürfte.

Für Mölders ist Landsberg dagegen nicht nur aus sportlicher Sicht attraktiv, sondern auch aus privaten Gründen. Immerhin lebt er mit seiner Familie in Mering bei Augsburg, also eine halbe Stunde mit dem Auto von Landsberg entfernt.

Beim TSV lässt Mölders aber nicht nur seine Spielerkarriere ausklingen, sondern will auch weitere Erfahrung als Trainer sammeln.

Für 1860 München traf Sascha Mölders in der 3. Liga noch regelmäßig

Bevor Mölders nach Großaspach wechselte, wurde im Dezember vergangenen Jahres sein Vertrag beim Drittligisten TSV 1860 München aufgelöst. Bei den Löwen war man mit seiner Leistung nicht mehr zufrieden. Über fünf Jahre lief Mölders für 1860 auf und schoss die Münchner nach dem Zwangsabstieg in die 3. Liga. Vergangene Saison war der 37-Jährige sogar noch mit 22 Treffern Torschützenkönig. In der laufenden Spielzeit gelangen Mölders "nur" noch fünf Tore in 18 Spielen.

Für den FC Augsburg lief Sascha Mölders zwischen 2012 und 2016 sogar in der 1. Bundesliga auf.

Titelfoto: Armin Weigel/dpa

Mehr zum Thema Fußball: