1. FC Köln im Urlaub: Hier lassen es sich die Spieler gut gehen

Köln – Die Profis des 1. FC Köln tanken derzeit im Urlaub ihre Akkus für die kommende Saison wieder auf. Wirklich weit weg hat es angesichts der Corona-Krise aber keinen gezogen.

Die Urlaubsbilder der FC-Profis Sebastiaan Bornauw, Jhon Cordoba und Ismail Jakobs.
Die Urlaubsbilder der FC-Profis Sebastiaan Bornauw, Jhon Cordoba und Ismail Jakobs.  © Bildmontage Instagram/Inesvangeersdaele, Ismail Jakobs, Jhon Cordoba

In diesen Tagen zeigen sich einige FC-Stars an ihren Urlaubsorten, die aber alle in Europa liegen. Rückkehrer Louis Schaub urlaubt in seiner Heimat Österreich, wo auch Christian Clemens seinen Familienurlaub verbringt.

Beliebt ist auch die griechische Urlaubsinsel Mykonos. Von hier aus meldeten sich mit Noah Katterbach und Jannes Horn gleich zwei Kölner.

Am beliebtesten ist aber Spanien. Jorge Meré verweilt derzeit in der Küstenstadt Gijon. Im Süden des Landes ist Sebastiaan Bornauw zusammen mit seiner Freundin bei Marbella unterwegs. Jhon Cordoba verweilte mit Frau und Kind in Barcelona.

Ist das Auftreten von Köln-Coach Baumgart nur Show? "Bin Teil eines Geschäfts!"
1. FC Köln Ist das Auftreten von Köln-Coach Baumgart nur Show? "Bin Teil eines Geschäfts!"

Und natürlich darf auch Mallorca nicht in dieser Auflistung fehlen. Von der belieben Insel meldet sich Ismail Jakobs.

Nach der langen Saison dürfte wohl kaum ein anderes Team die Pause nötiger haben als die Kölner. Nach der Corona-Pause gelang kein Sieg mehr, aber dafür immerhin der Klassenerhalt.

Trainer Markus Gisdol hofft, dass seine Spieler sich in der Pause möglichst wenig mit Fußball beschäftigen und vor allem auch mental wieder fit werden (TAG24 berichtete).

Update, 11.20 Uhr: Höger feiert Verlobung auf Ibiza

Mittelfeldspieler Marco Höger meldete sich am Sonntagmorgen mit einem Bild von der spanischen Insel Ibiza. Auf einem Boot mit Rosen und herrlicher Aussicht hatte er auch allen Grund zum Feiern. Der 30-Jährige gab seine Verlobung bekannt.

Saisonstart am 5. August

Die Profis des 1. FC Köln können ihren Urlaub noch zwei Wochen lang genießen. Trainingsauftakt für die neue Saison ist der 5. August. Knapp fünf Wochen später steht dann das erste Pflichtspiel im DFB-Pokal an, bevor die Bundesliga wieder startet. 

Läuft alles nach Plan, kämpfen die Geißböcke dann gut erholt und mit vollem Akku um den Klassenerhalt.

Titelfoto: Bildmontage Instagram/Inesvangeersdaele, Ismail Jakobs, Jhon Cordoba

Mehr zum Thema 1. FC Köln: